Mesembryanthĕmum


Mesembryanthĕmum

Mesembryanthĕmum (M. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Mesembryanthemeae, 12. Kl. 5. Ordn. L.; Arten sehr zahlreich (über 250), größtentheils capische, saftig fleischige Gewächse; viele, wie z.B. M. acinaciforme, M. aureum, M. bicolor, M. caninum, M. deltoides, M. linguaeforme, M. micans, M. pugioniforme, M spectabile, M. gracile, M. grandiflorum, M. coccineum, M. longum, M. rubrocinctum, M. tricolor, M. noctiflorum u.a.m., Zierpflanzen in Töpfen; M. crystallinum (Eiskraut), kriechende Pflanze aus Afrika u. Griechenland, bei uns in Töpfen gezogen, den Sommer über auch in freiem Lande sehr gut gedeihend, hat weiße od. gelbliche Blumen, mit krystallinischglänzenden Bläschen besetzte, fleischige Blätter, deren frisch ausgepreßter Saft sonst gegen Gallenkrankheiten, Krankheiten der Harnwege, Keuchhusten; M. nodiflorum u. M. copticum, aus Ägypten, zur Bereitung der Soda benutzt; M. tripolium, Cappflanze, mit großer, unter dem Namen Blume von Candia vorkommender, im Wasser sich aufschließender, im Trocknen zusammenlegender Samenkapsel, welcher man auf dem Cap die Kraft beilegt, die Geburt zu befördern; M. edule, strauchartige Pflanze, mit fast handgroßen, hellgelben, rothen, fleischfarbenen Blüthen, großen, fleischigen, wohlschmeckenden Früchten, fleischigen Blättern, welche theils in Essig eingelegt, theils roh, um den Durst zu stillen, ausgesogen werden, deren Saft gegen die Ruhr, Kinderschwämmchen u. äußerlich gegen Verbrennungen gebraucht wird, vom Cap; M. geniculiflorum, aus deren Samen ein Mehl bereitet wird, vom Cap; M. glaciale, seine Gemüsepflanze, Sommergewächs u. durch Samen fortgepflanzt, welcher Anfangs April in gute Blumenerde entweder in Töpfe, auf die mit einer Gießkanne angefeuchtete Erde auszusäen u. hinter ein Fenster zu stellen ist, od. in ein kaltes Mistbeet. Sobald die Anfangs sehr kleinen, kaum sichtbaren Pflanzen 1 Zoll groß sind, pflanzt man sie auf 2 Fuß Entfernung ins freie Land in gute Mistbeeterde u. hält sie mäßig feucht, bis sie sich auf 1/2 Quadratfuß ausgebreitet haben. Von da an wachsen sie fort u. brauchen nur bei anhaltender Trockenheit etwas begossen zu werden. Mitte Juli bis Anfang August haben die Pflanzen das Land bedeckt u. von nun an werden die Zweige von den Enden gegen den Stamm so weit eingeschnitten, als sie noch weich u. markig sind. Nach dem Einkochen dürfen die Blätter nicht klein gehackt werden, weil sie zu zart sind.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mesembryanthemum — Eiskraut (Mesembryanthemum crystallinum) Systematik Eudikotyledonen Kerneudikot …   Deutsch Wikipedia

  • Mesembryanthemum — Mesembryanthemum …   Wikipédia en Français

  • Mesembryanthemum — crystallinum Scientific classification Kingdom …   Wikipedia

  • Mesembryanthemum — Me*sem bry*an the*mum, n. [NL., fr. Gr. meshmbri a midday + a nqos flower.] (Bot.) A genus of herbaceous or suffruticose plants, chiefly natives of South Africa. The leaves are opposite, thick, and fleshy. The flowers usually open about midday,… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Mesembryanthemum — Mesembryanthĕmum L., Pflanzengattg. der Alizoazeen, Kräuter oder Sträucher, größtenteils vom Kap; viele Arten Zierpflanzen, wie M. tricŏlor Milld. (dreifarbige Mittagsblume), M. pomeridiānum (Nachmittagsblume) u.a. M. edūle L. (Feigeneisblume)… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • mesembryanthemum — ● mesembryanthemum nom masculin Ancien nom générique commun à 300 espèces d herbes ou de sous arbrisseaux rampants, à feuilles souvent charnues et opposées, aux fleurs à nombreuses étamines, dont les plus externes peuvent être pétaloïdes, tels… …   Encyclopédie Universelle

  • mesembryanthemum — [mes em΄brē an′thə məm, mezem΄brē an′th məm] n. [ModL < Gr mesēmbria, midday (< mesos,MID1 + hēmera, day) + anthemon, flower < anthos, flower: see ANTHO ] 1. FIG MARIGOLD ☆ 2. any of a large group of fleshy, succulent plants of the… …   English World dictionary

  • Mesembryanthemum — Mesembryanthemum …   Wikipédia en Français

  • Mesembryanthemum —   Mesembryanthemum …   Wikipedia Español

  • Mesembryanthemum — pluoštagėlė statusas T sritis vardynas apibrėžtis Pluoštagėlinių (Mesembryanthemaceae) šeimos augalų gentis (Mesembryanthemum). atitikmenys: lot. Mesembryanthemum angl. fig mangold; Livingstone daisy vok. Eisblume; Faserblume; Mittagsblume rus.… …   Dekoratyvinių augalų vardynas