Singvögel


Singvögel

Singvögel, 1) (Oscines), nach Goldfuß Ordn. der Vögel; ihre Füße haben drei Vorderzehen u. eine Hinterzehe od. Klammerfüße (vgl. Sperlingsartige Vögel); Schnabel mäßig lang; fressen Insecten, kleine Vögel, auch Aas u. Beeren; sie haben angenehme Stimmen. Sie sind getheilt in die Familien: Sperr- od. schwalbenartige Vögel (Hirundines), krähenartige (Coraces), sperlingsartige (Passeres) u. drosselartige Vögel (Merulae) od. 2) eigentliche Singvögel (Canori); diese haben einen mäßig langen, geraden Schnabel mit längerem Oberkiefer u. an der Wurzel des Oberschnabels stehen kleine Bartborsten. Hierzu die Gattungen: Staar (Sturnus), Schwätzer (Cinclus), Drossel (Turdus), Pyrol (Oriolus), Steinschmätzer (Saxicola), Sänger (Sylphia), Schlüpfer (Troglodytes), Würger (Lanius), Fliegenfänger (Muscicapa), Bachstelze (Motacilla), Pieper (Anthus), Braunelle (Accentor). Vgl. Bechstein, Naturgeschichte der Stubenvögel, Gotha 1794, 4. A. (herausgeg. von Lehmann), Halle 1840; Brehm, Handbuch für Liebhaber der Stubenvögel, Ilmenau 1832; Blumenbach, Aller Sing- u. Stubenvögel Fang, Wartung u. Zähmung, Wien 1855.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Singvogel — Singvögel Tigerwaldsänger (Dendroica tigrina) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Singvögel — Tigerwaldsänger (Dendroica tigrina) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Singvögel — (Oscĭnes), Unterordnung der Sperlingsvögel, mit Singmuskeln am untern Kehlkopf und sich hierdurch von den Schreivögeln unterscheidend. Zu ihnen gehören die Familie der Webervögel, Finken, Lerchen, Schwalben, die echten Sänger, Drosseln …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Singvögel — (Oscines), eine Gruppe der Sperlingsvögel (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Singvögel — Singvögel, s. Sänger …   Herders Conversations-Lexikon

  • Singvogel — Sịng|vo|gel 〈m. 5u〉 Angehöriger einer Unterordnung der Sperlingsvögel, die sich durch meist fünf Paar Singmuskeln auszeichnen: Oscines * * * Sịng|vo|gel, der: Vogel, der eine mehr od. weniger reiche, melodische Folge von Tönen, Rufen, Lauten… …   Universal-Lexikon

  • Singvogel — der Singvogel, ö (Mittelstufe) Vogel, der schöne Melodien von sich geben kann Beispiel: Die Lerche ist ein Singvogel …   Extremes Deutsch

  • Singvogel — Nicht jeder Singvogel ist eine Nachtigall. (Wend. Lausitz.) Wenn man auch einen wilden Singvogel tödtet, man findet wenig Fett an ihm. Die Neger in Surinam, von einem, der viel vormacht, ohne dass viel dahinter ist. Unser: Viel Geschrei und wenig …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Singvogel — Sịng·vo·gel der; ein Vogel, der Melodien hervorbringen kann: Nachtigall und Lerche sind Singvögel …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Singvogel — Sịng|vo|gel …   Die deutsche Rechtschreibung