Solidität


Solidität

Solidität (v. lat.), s.u. Solid.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Solidität — bezeichnet: die Eigenschaft einer Sache (oder etwa auch eines Wirtschaftsunternehmens bzw. einer Geldanlage), als besonders gediegen und zuverlässig zu gelten oder weit und gut verbreitet zu sein. eine Eigenschaft einer Person: Zuverlässigkeit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Solidität — (lat.), Festigkeit, Zuverlässigkeit …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Solidität — So|li|di|tät 〈f. 20; unz.〉 solide Beschaffenheit, solides Wesen * * * So|li|di|tät, die; [frz. solidité < lat. soliditas, zu: solidus, ↑ solide]: 1. ↑ solide (1, 2) Beschaffenheit. 2. ↑ solide …   Universal-Lexikon

  • soliditat — so|li|di|tat Mot Agut Nom femení …   Diccionari Català-Català

  • Solidität — So|li|di|tät 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 solide Beschaffenheit, solides Wesen …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Solidität — So|li|di|tät die; <aus gleichbed. fr. solidité, dies aus lat. soliditas, Gen. soliditatis »Dichtheit, Festigkeit, Dauerhaftigkeit«>: 1. Festigkeit, Haltbarkeit. 2. Zuverlässigkeit; Mäßigkeit, Gesetztheit …   Das große Fremdwörterbuch

  • Solidität — So|li|di|tät, die; (Festigkeit, Haltbarkeit; Zuverlässigkeit) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • soliditat — soulideta f. solidité; résistance; robustesse …   Diccionari Personau e Evolutiu

  • kaufmännische Solidität — Solvenz; Zahlungspotenzial; Zahlungsfähigkeit; Liquidität; Bonität …   Universal-Lexikon

  • Alois Permaneder — Buddenbrooks: Verfall einer Familie ist der erste Roman von Thomas Mann und der erste Gesellschaftsroman deutscher Sprache von Weltrang.[1] Er schildert Stolz, Glanz und Kultur der Kaufmannsfamilie Buddenbrook und ihren langsamen Verfall während… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.