Spaltungsflächen


Spaltungsflächen

Spaltungsflächen, s.u. Spaltbarkeit der Krystalle.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Thonschiefer — (Urthonschiefer), ein schieferiges, sehr seines u. inniges Gemenge von Quarz u. Glimmer mit einem chloritartigen, oft auch einem seldspathartigen Mineral, ist meist vollkommen gerad u. dünnschieferig, deutlich geschichtet; die Schieferung ist… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spaltbarkeit der Krystalle — Spaltbarkeit der Krystalle. Die Krystalle zeigen nach verschiedenen Richtungen sehr verschiedene Grade der Cohäsion, u. in gewissen Richtungen erreicht dieselbe ein Minimum, so daß der Krystall nach dieser Richtung leichter als nach einer andern… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Warwickit — Warwickit, Mineral: Bruch uneben, auf den Spaltungsflächen metallisch perlmutterglänzend; sonst glasglänzend, undurchsichtig; in dünnen Splittern röthlich durchscheinend; dunkelbraun in das Eisenschwarze; auf den Spaltungsflächen mit einem Stich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spaltbarkeit der Kristalle — Spaltbarkeit der Kristalle, die Eigenschaft, in bestimmten Richtungen einen so geringen Grad der Kohärenz zu besitzen, daß durch die Einwirkung äußerer Kräfte (Stoß, Schlag) Trennungen nach Ebenen senkrecht zu diesen Richtungen der Minima der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mineral — Mineral, ein fester oder flüssiger, einheitlicher, d.h. nach seinen chemischen und physikalischen Eigenschaften in jedem Teilchen gleichmäßiger Naturkörper von einer bestimmten, in einer Formel ausdrückbaren chemischen Zusammensetzung. Künstliche …   Lexikon der gesamten Technik

  • Monradit — Monradit, Mineral, ist derb, krystallinisch blätterig od. körnig, Härte 6, specifisches Gew. 3,2, honiggelb, ins Graue, durchscheinend, auf Spaltungsflächen glasglänzend, hat die Zusammensetzung 4 (3 RO, 2 SiO3) + 3 HO, mit 31,7 Magnesia u. 8,2… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Petalith — Petalith, Mineral, bildet krystallinische derbe, nach einer Richtung ziemlich vollkommen spaltbare Massen, Bruch muschelig bis uneben; Härte 6 bis 7, specifisches Gewicht 2,42 bis 2,46, röthlichweiß, lichtroth, auch graulichweiß, glasglänzend,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Porzellanspath — (Passauit), ein feldspathiges Mineral, erscheint krystallisirt im rhombischen System, auch in derben Massen mit unebenem bis muscheligem Bruch; Härte 5 bis 6; specifisches Gewicht 2,6; gelblichweiß, graulichweiß, glasglänzend, auf den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pyrosklerit — Pyrosklerit, Mineral, ist derb, nach einer Richtung vollkommen spaltbar; Härte 3, specifisches Gewicht 2,7; apfel bis smaragdgrün, auf den Spaltungsflächen perlmutterglänzend, durchscheinend; besteht aus Magnesia, Thonerde, Chromoxyd, Eisenoxydul …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ripidolith — (Klinochlor), glimmerartiges Mineral, krystallisirt in tafelförmigen, selten pyramidalen Krystallen des klinorhombischen Systems, welche große Ähnlichkeit mit denen des Chlorits haben u. verschiedenartig gruppirt sind; auch Zwillingsbildungen… …   Pierer's Universal-Lexikon