Spinola


Spinola

Spinola (lat.), so v.w. Spina bifida.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SPÍNOLA (A. de) — António Ribeiro de SPÍNOLA 1910 1996 Né le 11 avril 1910, António Ribero de Spínola a été successivement vice chef d’état major des armées sous la dictature et éphémère président de la République en 1974 au lendemain de la révolution des œillets; …   Encyclopédie Universelle

  • Spinola — may refer to:* Father Charles Spinola (died 1622), Italian Jesuit missionary to Japan. * Agustín Cardinal Spínola Basadone (died 1623), Archbishop of Seville. * Ambrosio Spinola, marqués de los Balbases (1569–1630), Spanish general. * Cristoval… …   Wikipedia

  • Spínola — ist der Familienname von: António de Spínola (1910–1996), portugiesischer General und Politiker Ambrosio Ignacio Spínola (1632–1684), spanischer Bischof Hélder Spínola (* 1973), portugiesischer Biologe Marcelo Spínola y Maestre (1835–1906),… …   Deutsch Wikipedia

  • Spinola — Spinola,   1) [ɪʃ pinula], António Sebastião Ribeiro de [rri βei̯ru ], portugiesischer General und Politiker, * Estremoz (Distrikt Évora) 11. 4. 1910, ✝ Lissabon 13. 8. 1996; 1968 73 Gouverneur und Militärbefehlshaber von Portugiesisch Guinea… …   Universal-Lexikon

  • Spinōla [1] — Spinōla, Marquisat im sardinischen Fürstenthum Genua, von welchem die Familie Spinola den Namen führt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spínola — Spínola, Ambrosio de Spínola, Antonio S. Ribeiro de …   Enciclopedia Universal

  • Spinōla [2] — Spinōla, altes italienisches Geschlecht. Merkwürdig sind: 1) Gerardino, Patricier zu Genua, Gonfaloniere zu Lucca u. Tortona, wurde 1300 römischer Patricier u. Gouverneur in seiner Vaterstadt; er war zu seiner Zeit das Haupt der Ghibellinen in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spinŏla — Spinŏla, 1) Ambrosio, Marquis de los Balbazes, span. General, geb. 1571 in Genua, gest. 25. Sept. 1630 in Castelnuovo di Scrivia, zeichnete sich seit 1599 in den Diensten König Philipps III. von Spanien aus und unterstützte mit einem Korps von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Spinola — Spinŏla, Ambrosio, Marchese de, span. Feldherr, geb. 1569 zu Genua, nahm 1625 als Oberbefehlshaber ital. und span. Truppen in den Niederlanden Breda ein, gest. 25. Sept. 1630 in Italien zu Castelnuovo di Scivia. – Vgl. Siret (franz., 1851) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Spinola — Spinola, Ambros, geb. 1569 zu Genua, der letzte große span. Feldherr, diente Philipp II. und III. in den Niederlanden, eroberte Ostende und Breda, st. 1630 zu Mailand, nachdem er den Franzosen Casale weggenommen und Waffenstillstand geschlossen… …   Herders Conversations-Lexikon