Stahlbäder


Stahlbäder

Stahlbäder, s.u. Bad B) c) (Med.).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stahlbäder, Eisenbäder — Stahlbäder, Eisenbäder, werden in der Medicin zu den sogenannten tonischen Mitteln gerechnet, welche die Lebenskraft anregen, die Spannung, die sich als Kraft oder Bewegung zeigt, im Körper heben oder herstellen, die animalische Wärme vermehren,… …   Damen Conversations Lexikon

  • Bad Bocklet — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hohn (Bad Bocklet) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Sulz — Sulz, 1) Nebenfluß der Altmühl; 2) Oberamtsbezirk im württembergischen Schwarzwaldkreise, grenzt an Hohenzollern u. die Ämter Freudenstadt, Oberndorf, Rottweil u. Balingen; 4 QM., 18,130 Ew.; 3) Hauptstadt darin, am Neckar; Sitz eines Oberamts u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bad [1] — Bad (lat., Balneum), Anwendung verschiedener Flüssigkeiten auf die äußere Haut des ganzen Körpers, zum Theil auch auf die inneren Theile, so daß dieselben darein eingetaucht, od. damit umgeben, od. tropfen , strahl od. stromweise damit in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baden [4] — Baden, 1) Bezirksamt im Mittelrheinkreise des Großherzogthums Baden, 2 QM.; 16,000 Ew.; 2) (B. in Baden, Baden Baden), Stadt daselbst an der Oos (Oosbach) u. an einer Zweigbahn der Badischen Eisenbahn gelegen, mit Kettenbrücke bei dem nahen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bocklet — Bocklet, Dorf und Badeort im bayr. Regbez. Unterfranken, Bezirksamt Kissingen, an der Fränkischen Saale, 210 m ü. M., hat eine kath. Kirche und (1900) 344 Einw. Die dortige Stahlquelle (10°) wird zum Trinken und Baden, besonders bei Blutarmut,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Marienbad [2] — Marienbad, Stadt und berühmter Kurort in Böhmen, liegt 628 m ü. M. in einem anmutigen, gegen S. offenen Talkessel, der von mit Fichtenwaldungen bedeckten Anhöhen (Abdachungen des Tepler Gebirges) umschlossen ist, an den Staatsbahnlinien Wien Eger …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tarasp-Schuls — Tarasp Schuls, großer Quellen und Bäderbezirk innerhalb einer geologisch und topographisch sehr interessanten Landschaft im Unterengadin, Bezirk Inn, des schweizerischen Kantons Graubünden. Im N. erheben sich sanfte, bebaute Gehänge in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bad [1] — Bad, im transitiven Sinne das Benetzen und Abwaschen des Körpers oder eines Körperteiles (Teilbad) mit Wasser oder das Einhüllen mit Gasen, Asche, Sand, Erde, Schlamm, Laub, Oel u.s.w. bei nachfolgender Reinigung. Alle Bäder, deren Wirkung auf… …   Lexikon der gesamten Technik