Sternzeit

Sternzeit

Sternzeit, im Gegensatz der Sonnenzeit die Zeit, welche durch Beobachtung der täglichen Umdrehung des Fixsternhimmels bestimmt wird. Beobachtet man einen bestimmten Punkt des Himmels bei seiner obern Culmination u. mißt die Zeit, bis er an demselben Orte wieder culminirt, so hat man die Länge eines Sterntags, dessen, 1/24 eine Sternstunde genannt wird etc. Der Sterntag ist ungefähr 4 Minuten kürzer als der Sonnentag, weil die Sonne täglich etwa 1 Grad von West nach Ost fortschreitet, also später culminirt. Während eines Umlaufs der Sonne durch die Ekliptik rechnet man also einen Sterntag mehr als Sonnentage. Da alle astronomischen Ortsbestimmungen auf den Frühlingsnachtgleichenpunkt bezogen werden, so setzt man überall nach S. Mittag 12 Uhr, wenn dieser Punkt culminirt, u. nennt die Zwischenzeit zwischen zwei oberen Culminationen desselben einen Sterntag; also ist auch nicht einmal die Zeit zwischen zwei Culminationen desselben Fixsterns genau gleich einem Sterntag, weil der Frühlingspunkt selbst in einer wenn auch sehr langsamen Bewegung gegen West begriffen ist. Auch geht hieraus hervor, daß nicht ein siderisches, sondern ein tropisches Jahr gerade einen Sterntag mehr hat als Sonnentage. Wenn nun irgend ein Stern zu einer gewissen Zeit culminirt, so zeigt die Sternenuhr die Zeit an, welche seit der Culmination des Frühlingspunkts verstrichen ist. Verwandelt man diese Zeit in einen Kreisbogen, indem man 360° auf 24 Stunden rechnet, so hat man denjenigen Bogen des Äquators von Abend nach Morgen gerechnet, um welchen der culminirende Stern von dem Frühlingspunkte absteht, d.h. man hat dessen gerade Aufsteigung, s.d. a).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Sternzeit — heißt der Stundenwinkel eines bestimmten, fest gedachten Punkts auf dem Himmelsäquator, des sogenannten (Widder ) oder Frühlingspunkts, d.h. desjenigen der beiden Durchschnittspunkte des Aequators mit der Ekliptik, in dem die Sonne bei ihrem… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Sternzeit — Sternzeit, die durch die scheinbare tägliche Bewegung der Fixsterne bestimmte Zeit; vgl. Sonnenzeit und Tag …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sternzeit — Sternzeit, s. Sterntag …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Sternzeit — Sternzeit, nennt man im Gegensatz zu der Sonnenzeit (s. d.) die durch den scheinbaren täglichen Umlauf der Fixsterne gemessene Zeit mit ihren Eintheilungen, und die Zeit, innerhalb der dieser Umlauf einmal geschieht, oder die Zeit zwischen 2 auf… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Sternzeit — 1. Der „Stern Stundenzeiger“ dreht sich auf einem am Horizont fixen Zifferblatt: Nach einer 15° Drehung (Skala 0°, 15°, 30°, ...) ist eine Sternzeitstunde (Skala 23, 0, 1, ...) vergangen. 2. Der „Stern Stundenzeiger“ dreht sich auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Sternzeit — Stẹrn|zeit 〈f. 20; unz.〉 Zeitrechnung nach Sterntagen * * * Sternzeit,   die durch die südlichen Meridiandurchgänge (obere Kulmination des Frühlingspunkts) definierte Zeiteinheit, der Sterntag, und die auf dieser Einheit beruhende Zeitmessung… …   Universal-Lexikon

  • Sternzeit — žvaigždinis laikas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Astronominis laikas, pagrįstas žvaigždine para – laiko tarpu tarp dviejų gretimų vienavardžių pavasario lygiadienio taškų tame pačiame Žemės dienovidinyje. Matavimo… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Sternzeit — Stẹrn|zeit (Astronomie) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hotel Sternzeit (ex Esplanade Parkhotel) — (Вегберг,Германия) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: Friedri …   Каталог отелей

  • Zeit — Zeit, hier das aus astronomischen Beobachtungen gewonnene Maß für die Aufeinanderfolge von Ereignissen. Ortszeit ist ganz allgemein die Angabe einer richtig gehenden Uhr. Nicht an allen Orten der Erde herrscht im gleichen Moment dieselbe Zeit,… …   Lexikon der gesamten Technik


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»