Stockwerk


Stockwerk

Stockwerk (Geschoß, Gestock, Gaden, Etage), 1) horizontale Abtheilungen des innern Raums der Gebäude, welche durch Treppen in gangbare Verbindung mit einander gebracht sind. Man unterscheidet: Kellergeschoß (Souterrain), welches ganz od. zum Theil in der Erde liegt, in der Regel überwölbt ist u. Keller, Küche, Waschhaus u. Wirthschaftsräume enthält; Erdgeschoß (Parterre, Rez-de-Chaussée), welches mit der Erdoberfläche gleich, od. nur wenig über derselben erhöht liegt, die Hausflur u. bei Gebäuden höhern Ranges die Wohnungeck für die Dienerschaft, Gartensäle, Badezimmer. etc. enthält; das Hauptstockwerk (Erste Etage, Bel étage), welches die vorzüglichsten Wohn- u. Prachtzimmer enthält; das 2., 3. etc. Zu oberst liegt das Dachstockwerk, innerhalb des Dachraumes. Hinsichtlich der Höhe unterscheidet man S-e, welche 11–16 Fuß lichte Höbe, u. Halbstockwerke, welche unter 10 Fuß Höhe in Lichten habe. Befindet sich ein solches Halbgeschoß zwischen Parterre u. erster Etage, so wird es Zwischengeschoß (Mezzanine, Entresol) genannt. Das Hauptstockwerk erhält jedesmal die größte Höhe, während bei den oberen S-en die Höhe von S. zu S. abnimmt. Gleiches gilt von der Höhe der Fenster der verschiedenen Geschoße. Halbgeschoße erhalten Halbfenster; 2) im engeren Sinne nur das Hauptstockwerk u. die S-e über ihm, bis an das Dachstockwerk hinan, doch ohne dieses; 3) etagenförmig über einander angelegte Grubenbaue von großen Weiten, sowie auch die Lagerstätten selbst, welche auf diese Weise abgebaut werden; vgl. Stockwerksbau.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stockwerk — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Stock • Etage • Geschoss • Fußboden Bsp.: • In welchem Stockwerk wohnt sie? • …   Deutsch Wörterbuch

  • Stockwerk — Stockwerk, soviel wie Geschoß (s. d., S. 688). Über S. in der Geologie s. Erzlagerstätten, S. 95 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stockwerk — Stockwerk, s. Erzlagerstätten, Grundwasser, Wohnhaus …   Lexikon der gesamten Technik

  • Stockwerk — ↑Etage …   Das große Fremdwörterbuch

  • Stockwerk — Sn std. (16. Jh.) Stammwort. Bezeichnet zunächst das Ständerwerk des Hauses, das auf dem gemauerten Fundament aufruht (in dieser Bedeutung auch einfaches Stock, das schon früher bezeugt ist). Danach Bezeichnung der einzelnen Etagen. deutsch s.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Stockwerk — Etage; Stock; Geschoß (österr.); Flur; Geschoss * * * Stock|werk [ ʃtɔkvɛrk], das; [e]s, e: 2Stock: das Haus hat drei Stockwerke. Syn.: ↑ Etage, ↑ Geschoss. * * * …   Universal-Lexikon

  • Stockwerk — Der Begriff Stockwerk hat mehrere Bedeutungen Bei Gebäuden eine Bezeichnung für Geschoss (Architektur) In der Bergmannssprache die Gesamtheit aller in einer Ebene gelegenen Grubenbaue: Stockwerk (Bergbau) In der Lagerstättenkunde eine fein… …   Deutsch Wikipedia

  • Stockwerk — das Stockwerk, e (Grundstufe) Teil eines Gebäudes, der höher als das Erdgeschoss liegt Synonyme: Etage, Stock, Geschoss Beispiele: Wir wohnen im achten Stockwerk. Der Fahrstuhl ist zwischen den Stockwerken stecken geblieben …   Extremes Deutsch

  • Stockwerk — ↑ ²↑ Stock. * * * Stockwerk,das:Etage·Geschoss·Stock;Geschoß(süddtösterr);auch⇨Erdgeschoss(1),⇨Untergeschoss StockwerkEtage,Stock,Geschoss …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Stockwerk — Stock: Das altgerm. Substantiv mhd., ahd. stoc, niederl. stok, engl. stock, schwed. stock bezeichnet seit alters sowohl den Baumstumpf (Wurzelstock oder Klotz) wie den Knüttel. Es gehört wahrscheinlich im Sinne von »abgeschlagener Stamm oder Ast« …   Das Herkunftswörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.