Stoßlade


Stoßlade

Stoßlade, einrahmenartiges Hülfswerkzeug aus hartem Holz, in welches man ein zu bearbeitendes Holzstück einspannt, wenn man an demselben eine Fläche ausarbeiten will, welche gegen eine andere Fläche unter einem bestimmten Winkel geneigt ist. Die S. enthält selbst zwei unter diesem Winkel aneinander stoßende Flächen; an die eine derselben legt man das Arbeitsstück mit einer schon hergestellten Fläche an u. hobelt nun auf der andern Fläche der S. das Arbeitsstück so lange ab, bis eine mit der andern Fläche der S. zusammenfallende Fläche am Arbeitsstück entstanden ist. Die Winkelstoßlade dient zur Herstellung von Flächen, welche unter einem rechten Winkel auf einanderstehen; die Gehrungsstoßlade zum Hobeln von Flächen, welche unter 45° gegen einander geneigt sind; in der Kropflade (s.d.) hobelt man die Gehrungsflächen bei Kröpfungen, bes. aber das Mittelstück des Kropfes.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stoßlade — Stoßlade, s. Gehrungsstoßlade, Hobeln …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kropflade, -stoßlade — Kropflade, stoßlade, s. Gehrungsstoßlade, Bd. 4, S. 348 …   Lexikon der gesamten Technik

  • Стусло — столярное приспособление в виде лотка для резки досок под углом, как правило составляющим 45°. Изготавливается из дерева, иногда из пластмассы или алюминиевых сплавов. Доска вкладывается в лоток стусла (иногда прижимается струбциной) и… …   Википедия

  • Winkelstoßlade — Winkelstoßlade, s.u. Stoßlade …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hobel — Hobel, 1) Werkzeug, womit die Oberfläche des Holzes geebenet u. derselben verschiedene Gestalt gegeben wird. Es besteht aus einem viereckigen länglichen Stück hartem Holz (Hobelgehäuse, Hobelkasten), dessen beide lange Seiten die Backen, die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kropflade — Kropflade, Stoßlade, welche zum Hervorbringen zweier paralleler Gehrungsflächen bei Kröpfungen an Gesimsen benutzt wird …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gehrungsstoßlade — Gehrungsstoßlade. Unter Lade versteht man hierbei ein Holzstück mit bestimmt gestalteten Hervorragungen, gegen das die mit dem Hobel zu bestoßenden Holzstücke angelegt werden. Wird hierbei das Holz rechtwinklig bestoßen, so heißt die Lade… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Verkröpfungslade — Verkröpfungslade, s. Stoßlade …   Lexikon der gesamten Technik

  • Glaser — Glasmacher; Glasbläser * * * Gla|ser [ gla:zɐ], der; s, : Handwerker, der u. a. Fenster verglast und Bilder rahmt: der Glaser setzte eine neue Fensterscheibe ein. * * * 1 die Glaserwerkstatt 2 die Leistenproben f (Rahmenproben) 3 die Leiste 4 die …   Universal-Lexikon