Stuhlzäpfchen

Stuhlzäpfchen

Stuhlzäpfchen (Suppositorium), ein konisch geformtes Stückchen Seife od. Speck, von der Dicke eines kleinen Fingers, od. aus, zur Consistenz der Pillenmasse gebrachten, bes. abführenden Arzneimitteln, gefertigter ähnlicher Körper, welcher in den After gebracht wird, um dort durch längeres Verweilen darin einen Reiz u. durch denselben Stuhlausleerung zu bewirken; wird meist als ein Hausmittel gegen Verstopfungen angewendet.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»