Sunĭon


Sunĭon

Sunĭon (Sunium), 1) südöstliche Landspitze von Attika, mit Tempel der Athene auf einem Berge, wo an den Panathenäen Seekämpfe aufgeführt wurden. Das Vorgebirg, in welches die Landspitze auslief, war seit 416 v. Chr. befestigt u. die Mauern zogen sich hinab bis in den Hafen S., an der Westseite des Vorgebirgs. Von den Ruinen des in dorischer Ordnung gebauten Athenetempels, stehen noch viele Säulen, u. daher erhielt das Vorgebirg jetzt den Namen Cap Colonne; bis zur Ankunft des Königs Otto diente es Seeräubern zum Aufenthalte; 2) Stadt daselbst, reich u. beträchtlich durch den Hafen u. Silberminen; sie wurde im Peloponnesischen Kriege befestigt u. zerstört; 3) Vorgebirge auf Paros, an der Nordküste.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Suníon — (Sunium), die 60 m hohe Südspitze des alten Attika, mit berühmtem Tempel des Poseidon Soter, wovon noch 11 (Ende des 17. Jahrh. noch 19) Säulen stehen, daher das Vorgebirge jetzt Kap Kolonnäs heißt; war seit 413 v. Chr. zum Schutz der nach Athen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sunion — Sunion, cabo …   Enciclopedia Universal

  • Sunión — Cabo Sunion, vigilando a las islas del Egeo. El cabo de Sunión o Sunio, en latín conocido como Sunium (en griego Σούνιον) está localizado a 65 km al sureste de Atenas, en el Ática. En la antigüedad, el promontorio fue usado para divisar a los… …   Wikipedia Español

  • Sunion — Kap Sounion (auch Sunion, (griechisch Aκρωτήριο Σούνιο) oder Capo Colones (griechisch Κάβο κολώνες) ist ein Kap an der südlichsten Spitze Attikas. Es ist bekannt wegen der Ruine des antiken Marmortempels des Meeresgottes Poseidon. Kap Sounion …   Deutsch Wikipedia

  • Sunion, Kap — Sunion, Kap,   Steilkap in Griechenland, bildet die Südspitze von Attika, 37º 39 nördliche Breite, 24º 02 östliche L.; beim Kap liegt die gleichnamige Hotel und Villensiedlung. In der Antike war Sunion ein Demos (Verwaltungseinheit) des… …   Universal-Lexikon

  • Sunion-Kouros — Sounion Kouros (Archäologisches Nationalmuseum Athen) Der Sounion Kouros ist die Kolossalstatue eines Jünglings im archaischen Stil im Kouros Schema. Der Sounion Kouros ist ungefähr zwischen 615 und 590 v. Chr entstanden. Die Statue aus naxischen …   Deutsch Wikipedia

  • Sunion-Krieger — Sounion Kouros (Archäologisches Nationalmuseum Athen) Der Sounion Kouros ist die Kolossalstatue eines Jünglings im archaischen Stil im Kouros Schema. Der Sounion Kouros ist ungefähr zwischen 615 und 590 v. Chr entstanden. Die Statue aus naxischen …   Deutsch Wikipedia

  • Sunion-Kuros — Sounion Kouros (Archäologisches Nationalmuseum Athen) Der Sounion Kouros ist die Kolossalstatue eines Jünglings im archaischen Stil im Kouros Schema. Der Sounion Kouros ist ungefähr zwischen 615 und 590 v. Chr entstanden. Die Statue aus naxischen …   Deutsch Wikipedia

  • SUnion Network International — UNI global union UNI global union Création 1er Janvier 2009 Siège Nyon, Suisse Membre(s) 20 millions …   Wikipédia en Français

  • Sunion, cabo — ► Cabo de Grecia, en el extremo SE del Ática, frente a las islas de Makronisos y Kea. Ruinas del templo de Poseidón …   Enciclopedia Universal