Säugthiere


Säugthiere

Säugthiere, s. Säugethiere.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zoologische Systeme — Zoologische Systeme, die wissenschaftliche Zusammenstellung der Thiere in Klassen, Gruppen, Ordnungen, Familien, Gattungen u. Arten nach einem bestimmten Eintheilungsgrunde. Solche Z. S. aufzustellen mußte um so größere Schwierigkeiten haben, als …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Thiere — (Animalia), sind organische Naturproducte mit freiwilliger Bewegnug, welche empfinden u. sich der Empfindung bewußt werden. A) Unterscheidungsmerkmale. Wie die Mineralien auf die Weise entstehen, daß sich einzelne Theilchen (Molecüle) einander… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vierfüßige Thiere — (Vierfüßler, Quadrupeda), 1) alle mit vier Füßen versehene Thiere, u. als solche getheilt in warmblütige (die meisten Säugethiere) u. kaltblütige (Frösche, Schildkröten, Eidechsen); 2) bes. so v. w. Säugthiere, obgleich nicht alle Säugthiere vier …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Füße — (Pedes), die dem thierischen Körper zu seiner Erhebung über den Boden zum Fußen) u. zu seiner Fortbewegung darauf verliehenen Organe. Sie sind nicht wesentlich zum Bestehen des Thierlebens (wie Kopf u. Rumpf); daher ermangem ihrer (sind Fußlos)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Indian giant squirrel — Conservation status Near Threatened …   Wikipedia

  • Mammalien — (v. lat. Mammalĭa), so v.w. Säugthiere; daher Mammaliologie, Lehre von den Säugthieren. Mammaliolithen, fossile Überreste vorweltlicher Säugthiere; sie kommen nur in den jüngeren Formationen vor, finden sich selten ganz vollkommen, sondern nur in …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mensch — Mensch, 1) das höchste organisirte Wesen in der Klasse der Säugthiere, aufrechtgehend, mit Vernunft begabt. Der M. stellt sich als Gegenstand wissenschaftlicher Betrachtung in dreifacher Beziehung dar: als Naturwesen, als geistiges u. als… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wimperbewegung — (Flimmerbewegung, Motus ciliaris), ein von der Muskelbewegung verschiedenes, von Nerveneinfluß unabhängiges Fundamentalphänomen des Lebens, bei welchem mikroskopisch seine haarförmige Fäden (Cilien od. Wimpern, s.d.), womit die Oberflächen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Agkistrodon — Taxobox name = Agkistrodon image caption = Copperhead, A. contortrix regnum = Animalia phylum = Chordata subphylum = Vertebrata classis = Reptilia ordo = Squamata subordo = Serpentes familia = Viperidae subfamilia = Crotalinae genus = Agkistrodon …   Wikipedia

  • Crotalus — Timber rattlesnake, C. horridus Scientific classification Kingdom …   Wikipedia