Tracht [1]


Tracht [1]

Tracht, 1) eine Last, soviel als Jemand von einer Sache jedesmal auf dem Rücken od. den Ar. men tragen kann, z.B. eine T. Holz; 2) die Gebärmutter u. ihre Umgebungen bei Thieren, z.B. bei Schweinen, Wild etc.; 3) die Weide der Bienen auf der jedesmaligen Flor, z.B. die T. der Rübsen-, Esparsett-, Lindenblüthe, die Buchweizentracht; 4) so v.w. Joch 2); 5) der Raum zwischen den zwei Puukten, auf welchen ein Balken od. ein Gewölbe ruht; daher zur T. bringen, ein Stück Holz hohl legen; 6) die Beschaffenheit eines hohl liegenden Balkens od. eines Gewölbes, daß sie der darauf ruhenden Last den nöthigen Widerstand leisten können; 7) bei Speisen so v.w. Gang 1); 8) von einem Acker so v.w. Ertrag; 9) die Art u. Weise, wie man sich kleidet, die Kleider in Bezug auf ihre verschiedene Form, z.B. Nationaltracht, Polnische T. etc., vgl. Mode 2); 10) starker Kranz von Gußeisen, welcher bei Eisenhohöfen in der Gegend der Rast in das Rauchgemäuer eingemauert wird u. zur Unterstützung des Schachtes dient; 11) die Krümmung der Stege am Sattel, s.d. 1); 12) am Pferdehufe so v.w. Ferse; 13) beim Rauhen des Tuches das Stück, auf welchem der Arbeiter mit den Karden in einem Zuge hinstreicht, u. welches. gemeiniglich 11/2 Elle lang ist; 14) das einmalige Überstreichen des Tuches mit Karden.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tracht — [traxt], die; , en: besondere Kleidung, die in bestimmten Landschaften oder von Angehörigen bestimmter Berufe getragen wird: bunte, Tiroler Trachten. Zus.: Amtstracht, Bauerntracht, Berufstracht, Biedermeiertracht, Frauentracht, Landestracht,… …   Universal-Lexikon

  • Tracht — Austriaco …   Wikipedia Español

  • Tracht — (ahd. ‚getragenes‘) steht: für die für eine bestimmte Volksgruppe, soziale Gruppe oder Berufsgruppe typische Kleidung, siehe Tracht (Kleidung) regional für ein Tragjoch (häufiger aber Dracht geschrieben) regional für eine Prozession, bei der das… …   Deutsch Wikipedia

  • Tracht — is traditional Austrian and Bavarian costume. Recently, there has been a renewed interest in tracht.The tracht of southern Germans and Austria has inspired an entirely new fashion style, called Landhausmode ( Country Estate Style). Landhausmode,… …   Wikipedia

  • Tracht — »Kleidung«: Das auf das dt. und niederl. Sprachgebiet beschränkte Substantiv (mhd. traht‹e›, ahd. draht‹a›, niederl. dracht ‹dän. dragt, norw. drakt, schwed. dräkt sind Entlehnungen aus dem Mnd.›) gehört zur Wortgruppe von ↑ tragen und bedeutete… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Tracht — Sf std. (9. Jh.), mhd. traht(e), ahd. traht(a), mndd. dracht, mndl. dracht Stammwort. Verbalabstraktum zu tragen in verschiedenen Sonderbedeutungen. Allgemein das, was auf einmal getragen wird , besonders das zu Tisch Getragene (daraus übertragen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Tracht [2] — Tracht, in der Jägersprache die Gebärmutter des Mutterwildes; bei Bienen alles, was die Bienen zum Lebensbedarf eintragen an Nektar, Blütenstaub und Wasser. Die Sammlerinnen heißen im Gegensatz zu den Brutammen oder Hausbienen Tracht oder… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tracht — Tracht,die:1.⇨Kleidung(1)–2.eineT.Prügel:⇨Prügel(II,1);eineT.Prügelgeben/verpassen:⇨verprügeln Tracht 1.→Kleidung 2.eineTrachtPrügel→Prügel …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Tracht [2] — Tracht, Dorf bei Brienz im Amte Interlaken des Schweizercantons Bern, am Brienzersee; Landungsplatz, Holzschnitzerei; dabei das Känzii mit schöner Aussicht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tracht [1] — Tracht, s. Kostüm …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.