Modena


Modena

Modena (Geneal.), das bis 1860 in M. regierende Herzogshaus Österreich-Este stammt weiblicher Seits durch Maria Richarde Beatrice, Erbtochter des Herzogs Hercules III. u. der Therese von Massa u. Carrara, von dem alten Hause Este u. männlicher Seits durch Herzog Ferdinand (s.d. 48), Sohn des Kaisers Franz I., von dem Hause Lothringen-Österreich, weshalb die Prinzen des Hauses den Titel als Erzherzöge von Österreich-Este führen. Die Nachkommen Beider:

A) Therese, geb. 1. Nov. 1773, vermählt 1789 mit König Victor Emanuel I. von Sardinien, st. 29. März 1832, s. Sardinien.

B) Leopoldine, geb. 10. Dec. 1776, vermählt 1795 mit Kurfürst Karl Theodor von Pfalzbaiern (st. 1799) u. seit 1804 mit Graf Ludwig v. Arco; st. 23. Juni 1848.

C) Herzog Franz IV., geb. 6. Oct. 1779, wurde 1814 Herzog von Mantua u. 1829 von Massa u. Carrara u. st. 21. Jan. 1846; er war vermählt seit 1812 mit Beatrice von Sardinien u. wurde 1840 Wittwer; seine Kinder:

a) Therese, geb. 14. Juli 1817, vermählt 1846 mit dem Herzog Heinrich von Bordeaux.

b) Herzog Franz V., geb. 1. Juni 1819, folgte seinem Vater 1846 u. ist vermählt seit 1842 mit Adelgunde, Tochter des Königs Ludwig I. von Baiern; seine einzige Tochter Anna (geb. 19. Oct. 1848) st. 8. Juli 1849.

c) Ferdinand, geb. 20. Juli 1821, vermählt 1847 mit Elisabeth, Tochter des Erzherzogs Joseph von Österreich, st. 15. Dec. 1849; seine Tochter: Marie Therese, geb. 2. Juli 1849.

d) Maria Beatrice, geb. 13. Febr. 1824, vermählt 1847 mit Don Juan, Infanten von Spanien.

D) Ferdinand, geb. 25. April 1781, st. 5. Nov. 1850.

E) Maximilian, geb. 14. Juli 1782, seit 1835 Hoch- u. Deutschmeister des Deutschen Ordens in Österreich.

F) Karl, geb. 2. Nov. 1785, war Primas von Ungarn u. Erzbischof in Gran, st. 2. Sept. 1809.

G) Ludovika, geb. 14. Dec. 1787, vermählt 1808 mit Kaiser Franz I. von Österreich u. st. 7. April 1816.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Modena — • Located in central Italy, between the rivers Secchia and Panaro Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Modena     Modena     † …   Catholic encyclopedia

  • Modena — Modena …   Deutsch Wikipedia

  • MODENA — MODENA, city in N. central Italy. The first document relating to Jews in Modena may date back to 1025, but the existence of a stable Jewish community, formed by loan bankers who originated from perugia , rimini , and Fermo, was not recorded until …   Encyclopedia of Judaism

  • Modena F.C. — Modena Full name Modena Football Club SpA Nickname(s) Canarini (Canaries), Gialloblu (Yellow blues) Founded 1912 …   Wikipedia

  • Modĕna [1] — Modĕna, ein (bis 1859) souveränes Herzogthumin Oberitalien, bestehend aus den Herzogthümern M., Reggio, Mirandola u. Guastalla, den Fürstenthümern Novellara, Correggio, Carpi u. aus Massa u. Carrara; seit 1860 dem Königreich Sardinien annectirt.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Modĕna [1] — Modĕna, früheres Herzogtum in Italien, vom Etruskischen Apennin bis zum Po und zum Ligurischen Meer reichend, umfaßte 6132 qkm (110 QM.) mit etwas mehr als 600,000 Einw. (s. Geschichtskarte bei »Italien«). Gegenwärtig bildet M. drei Provinzen des …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Modena — Modena, PA U.S. borough in Pennsylvania Population (2000): 610 Housing Units (2000): 211 Land area (2000): 0.330195 sq. miles (0.855200 sq. km) Water area (2000): 0.001208 sq. miles (0.003130 sq. km) Total area (2000): 0.331403 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Modena, PA — U.S. borough in Pennsylvania Population (2000): 610 Housing Units (2000): 211 Land area (2000): 0.330195 sq. miles (0.855200 sq. km) Water area (2000): 0.001208 sq. miles (0.003130 sq. km) Total area (2000): 0.331403 sq. miles (0.858330 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Modena — Mod e*na, n. [From Modena, in Italy.] A certain crimsonlike color. Good. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Modena [2] — Modena, Hauptstadt der Provinz und des ehemaligen Herzogtums M. (s. oben), liegt 35 m ü. M. in fruchtbarer Ebene, zwischen den Flüssen Panaro und Secchia, an den Eisenbahnen Piacenza Bologna, M. Mantua, Sassuolo M. Mirandola und M. Vignola sowie… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Módena — es una ciudad italiana de algo menos de doscientos mil habitantes, capital de la provincia homónima, perteneciente a la región Emilia Romaña. * * * (Modena) ► Prov. del N de Italia, en la Emilia Romaña, entre el valle del Po (N) y el Apenino… …   Enciclopedia Universal


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.