Tryphon [1]


Tryphon [1]

Tryphon (gr., d.i. Schwelger), 1) Beiname des ägyptischen Königs Ptolemäos IV. 2) Feldherr des syrischen Königs Demetrios, erhob 144 v. Chr. Antiochos VI. zum. König von Syrien, ermordete denselben aber auch nachher u. setzte sich selbst auf den Thron; von dem von den Römern begünstigten Gegenkönig vertrieben, wurde er 139 in Apamea ermordet. 3) so v.w. Salvius 3). 4) T., griechischer Grammatiker aus Alexandrien, lebte zur Zeit des Augustus; er schr. mehre grammatische Schriften, von denen Πάϑη λέξεως u. Περὶ τρόπων erhalten sind; herausgeg. im 3. Bde. von Boissonade's Anecdota graeca, sowie im 8. Bd. von Walz' u. im 3. Bde. von Spengels Rhetores graeci; die Fragmente sammelte A. v. Velsen, Berl. 1853; über ihn schrieben Mor. Schmidt, Schweidn. 1851, u. Gräfenhan, Eisl. 1852. 5) T., Chirurg zu Augustus Zeit, lebte u. prakticirte in Rom. 6) T., Patriarch von Constantinopel 933; wurde abgesetzt u. ging in das Kloster.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tryphon — ? Tryphon …   Википедия

  • TRYPHON — SALVIUS dit (mort en TRYPHON 102) La seconde insurrection servile qui éclate en Sicile à partir de TRYPHON 104 rassemble plus de 6 000 esclaves qui se sont donné pour roi un certain Salvius, joueur de flûte, selon Diodore de Sicile, et grand… …   Encyclopédie Universelle

  • Tryphon — (ca. 60 BC 10 BC) was a Greek grammarian who lived and worked in Alexandria. He was a contemporary of Didymus Chalcenterus.He wrote several specialized works on aspects of language and grammar, from which only a handful of fragments now survive.… …   Wikipedia

  • Tryphon [2] — Tryphon (T. Grav.), Gattung der Schlupfwespen, s.d. h) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tryphon — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Tryphon peut désigner : Sommaire 1 Personnes de ce nom 1.1 Figures de l Antiquité …   Wikipédia en Français

  • Tryphon — Den Namen Tryphon (von griechisch τρυφἠ Tryphe „Wohlleben“, „Luxus“) trugen mehrere Personen, darunter: ein christlicher Märtyrer, siehe Tryphon (Heiliger) Diodotos Tryphon, ein seleukidischer König ein griechischer Grammatiker des 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Tryphon, S.S. (9) — 9S. S. Tryphon, Respleins et Nympha1, M. M. (10. Nov. al. 1. u. 2. Febr.) Die hier genannten hhl. Martyrer werden in der römischen Kirche am 10 Nov., vielleicht wegen einer an diesem Tage geschehenen Translation, bei den Griechen aber am 1. und 2 …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Tryphon, S. (6) — 6S. Tryphon, et Soc. M. M. (3. Juli). Die hhl. Tryphon, zwei Namens Cyrion4 5 Eulogius7, Menelaus2, Porophoxius (es), Apricus, Chustus (?), Julianus62, ein anderer Tryphon, Ocestes2, Cyrillus21, Emerion und Julius31 werden als Martyrer zu… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Tryphon, S. (2) — 2S. Tryphon (3. Febr.), ein Martyrer, dessen hl. Leib zu Cattaro in Dalmatien ruht, führt irrthümlich den Beinamen: von Nicäa. Vgl. S. Tryphon (I. 319.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Tryphon, S. (3) — 3S. Tryphon, Conf. Patr. (19. Apr.). Der hl. Tryphon wurde im J. 933 Patriarch von Constantinopel, und im J. 915 in ungerechter und ränkevoller Weise abgesetzt, worauf er sich wieder in sein Kloster zurückzog, und bald nachher gottselig verschied …   Vollständiges Heiligen-Lexikon