Unergründlich


Unergründlich

Unergründlich, was seinem Grund nach nicht erforscht u. dargethan werden kann, also der strengen, wissenschaftlich genügenden Einsicht sich entzieht.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • unergründlich — unergründlich …   Deutsch Wörterbuch

  • Unergründlich — Unergründlich, er, ste, adj. et adv. was sich nicht ergründen lässet. Eine unergründliche Tiefe. Auch figürlich. Ein unergründliches Geheimniß. Man ist unergründlich, wenn man unerforschlich ist. Daher die Unergründlichkeit …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • unergründlich — Adj. (Aufbaustufe) sich nicht durchschauen lassend, geheimnisvoll Synonyme: dunkel, mysteriös, rätselhaft, unbegreiflich, undurchschaubar, unerklärlich, unverständlich, schleierhaft (ugs.) Beispiel: Aus unergründlichen Gründen ist er plötzlich… …   Extremes Deutsch

  • unergründlich — dunkel, ein Rätsel, mysteriös, mystisch, nicht zu begreifen/erklären, nicht zu fassen/verstehen, rätselhaft, rätselvoll, unbegreiflich, undurchschaubar, undurchsichtig, unergründbar, unerklärbar, unerklärlich, unfassbar, unfasslich, unklar,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • unergründlich — undurchschaubar; zutiefst; tief; abgrundtief * * * un|er|gründ|lich [ʊn|ɛɐ̯ grʏntlɪç] <Adj.>: nicht zu ergründen; undurchschaubar: aus unergründlichen Motiven verstieß er immer wieder gegen die Gesetze; ihr Blick war unergründlich. Syn.: ↑… …   Universal-Lexikon

  • unergründlich — un·er·grụ̈nd·lich, ụn·er·gründ·lich Adj; so, dass man den Sinn oder den Grund nicht erkennen kann ≈ unerklärlich, geheimnisvoll, rätselhaft <ein Geheimnis, ein Rätsel; ein Motiv; ein Blick, ein Lächeln> || hierzu Un·er·grụ̈nd·lich·keit,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • unergründlich — un|er|grụ̈nd|lich [auch ʊ... ] (geheimnisvoll, rätselhaft) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ludwig Thiersch — Unergründlich, 1874 …   Deutsch Wikipedia

  • undurchschaubar — unergründlich; zwielichtig; mit Vorsicht zu genießen (umgangssprachlich); verdächtig; suspekt; undurchsichtig; nicht ganz lupenrein (umgangssprachlich); nicht ganz astrein ( …   Universal-Lexikon

  • unerfindlich — ↑ unergründlich. * * * unerfindlich:⇨unbegreiflich unerfindlich→unbegreiflich …   Das Wörterbuch der Synonyme