Urwesen


Urwesen

Urwesen, das erste aller Wesen, Gott.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Urwesen, das — Das Urwêsen, des s, plur. ut nom. sing. ein nur bey einigen Neuern befindliches Wort, das erste ursprüngliche Wesen zu bezeichnen. So heißt Gott zuweilen das Urwesen aller Dinge. Die Mystiker, Goldmacher und andere pflegen auch wohl die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Batara Guru — Batara Guru, Wayang Kulit aus Yogyakarta, Zentraljava, spätes 19. Jahrhundert Batara Guru, (Tagalog: Bathala, Malaysisch: Berhala) ist in der südostasiatischen Mythologie der Ranghöchste aller göttlichen Wesen, sogenannte Dewa und Dewata bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Germanische Schöpfungsgeschichte — Die Entstehung der Welt; Briefmarke der Färöer von 2003 nach einer Vorlage von Anker Eli Petersen Die germanische Schöpfungsgeschichte umfasst die Mythen germanischer Völker, die davon berichten, wie die Welt (Kosmogonie) und der Mensch… …   Deutsch Wikipedia

  • Neu-Platoniker — Neu Platoniker, diejenigen Philosophen, welche seit der Mitte des dritten Jahrh. v. Chr., vorzugsweise an Plato sich anschließend, aber zugleich mit Benutzung der Lehre des Aristoteles u. der späteren griechischen Denker, theilweis auch unter dem …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Die Stunde der grausamen Leichen — Filmdaten Deutscher Titel Die Stunde der grausamen Leichen Originaltitel El jorobado de la Morgue …   Deutsch Wikipedia

  • El jorobado de la Morgue — Filmdaten Deutscher Titel: Die Stunde der grausamen Leichen Originaltitel: El jorobado de la Morgue Produktionsland: Spanien Erscheinungsjahr: 1973 Länge: 79 Minuten Originalsprache: Spanisch …   Deutsch Wikipedia

  • Opferung Isaaks — Rembrandt: „Der Engel verhindert die Opferung Isaaks“ …   Deutsch Wikipedia

  • Критика чистого разума — Титульный лист первого издания «Критика чистого разума» (нем.  …   Википедия

  • Schönherr — Schönherr, Johann Heinrich, geb. 1770 in Memel, Sohn eines Unteroffiziers, kam 1786 zu einem Kaufmann in Königsberg in die Lehre. Er war fromm erzogen u. von Jugend auf zum Sinnen u. Forschen geneigt; da sein Glaube durch Bücher negativer Tendenz …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Darwinismus — (Darwinsche Theorie, hierzu Tafel »Darwinisums« mit Textbeilage), auch Zuchtwahl (Selektions )theorie genannt, diejenige Form der Abstammungslehre (Deszendenztheorie, s.d.), die Charles Darwin zur Erklärung des Naturlebens in seinem Zusammenhang… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.