Veltlin


Veltlin

Veltlin (amtlich Val Tellina, von dem oberhalb Sondrio gelegenen Orte Teglio, s.d., so genannt), das größte Längenthal an der Südseite der Alpen, erstreckt sich durch die lombardische Provinz Sondrio zwischen dem Südfuß der Berninaalpen u. den nördlichen Abhängen der Veltliner Alpen in einer Länge von 14–15 Meilen bis zum Comersee hinab u. wird von der Adda durchströmt, deren Austreten oft bedeutende Beschädigungen verursacht; es ist eins der wärmsten Thäler der Alpen, in welchem schon der südliche Pflanzenwuchs beginnt, hat viel Obst u. Wein (den gewürzhaften rothen Veltliner), aber auch ausgebreitete Bodenversumpfung u. physisch u. moralisch verkommene Bewohner. Seitenthäler sind das V. Umbrail, V. Viola, V. di Fraele, das Braugliothal, V. Furva, V. Poschiavo, V. Venina, V. Malenco, das Thal der Maira u.a. Durch das ganze V. zieht sich die Stilfserstraße u. in dasselbe münden die Straßen über den Bernina (durch das V. Poschiavo) u. die über den Splügen u. Septimer (durch das Thal der Maira); Hauptort ist Sondrio. – V. gehörte früher zu Mailand, kam 1512 durch Vertrag an Graubündten, wurde also ein Theil der Schweiz, war aber wegen seiner militärischen Wichtigkeit fortdauernd ein Zankapfel der in Oberitalien herrschenden Mächte u. wurde, da der Grundbesitz zwischen dem Adel u. der Geistlichkeit getheilt war, sehr gedrückt, weshalb die Einwohner des V. 1620 den Graubündtnern den Gehorsam aufkündigten, die Evangelischen ermordeten u. eine eigne Regierung errichteten, was zu einem inneren Kriege Veranlassung gab (Veltliner Krieg, s.u. Schweiz S. 645 u. Venedig, Gesch.). 1627 behauptete es endlich Graubündten, ohne jedoch alle Unzufriedenheit tilgen zu können, u. 1630 wurde durch den Vertrag von Regensburg der Besitz des V-s durch Frankreich u. Österreich anerkannt. 1797 wurde das V. zur neuerrichteten Cisalpinischen Republik geschlagen; später bildete es einen Theil des Königreichs Italien u. dessen Departement Adda (Lario), 1814 kam es an Österreich. Vgl. Leonhardi, Das V., Lpz. 1860; Lehmann von Detershagen, Etwas über das V. u. die Streitigkeiten dieses Thals mit der Republik Graubündten, ebd. 1780; Derselbe, die Landschaft V. nach ihrer politisch-geographischen Lage, Magdeb. 1797.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Veltlin —   [f , auch v ] das, italienisch Valtellina [v ], das Tal der oberen Adda bis zum Comer See in der Provinz Sondrio, Italien, zwischen der Berninagruppe und den Bergamasker Alpen; Weinbau (Weinberge vom Comer See bis Tirano) …   Universal-Lexikon

  • Veltlin — (Val Tellina), das Tal der obern Adda bis zu deren Einfluß in den Comersee, nördlich von den Bernina , östlich von den Ortler und südlich von den Bergamasker Alpen begrenzt, bildet den größten Teil der italienischen Provinz Sondrio, hat Weinbau… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Veltlin — Veltlin, ital. Val Tellina, ital. Landschaft an der obern Adda, in der ital. Prov. Sondrio, mit den Pässen des Splügen und Stilfser Jochs, fruchtbar, berühmte Rotweine; Ortschaften Sondrio, Tirano, Teglio; 1512 1797 zu Graubünden, 1814 59… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Veltlin — Veltlin, ital. Val Tellina, das obere Addathal, strategisch wichtig, weil durch dasselbe die Pässe des Splügen und Stilfsser Jochs nach Italien führen, begriff nach der alten Eintheilung die Landschaften V., Cleven und Worms (Valtellina,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Veltlin — 46.1666666666679.8666666666667 Koordinaten: 46° 10′ 0″ N, 9° 52′ 0″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Veltlin — Velt|lin [v..., auch, schweizerisch nur f... ], das; s (Talschaft oberhalb des Comer Sees) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Veltlin (Geographie) — Veltlin (Geographie), Balle, Tellina, eines der fruchtbarsten und anmuthigsten Thäler (in dem lombardisch venetianischen Königreiche), in welchem man das Klima des Nordens und Südens, die Erzeugnisse Neapels und die Pflanzenwelt der… …   Damen Conversations Lexikon

  • Hotel Veltlin — (Пойсдорф,Австрия) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: Am Golfplatz 9, 2170 Пой …   Каталог отелей

  • Addatal — Karte des Veltlins Veltlin, von der Piazzola Alp (Sondrio) aus gesehen. Das Veltlin, auf Lombardisch Valtulina, ( …   Deutsch Wikipedia

  • Valtelina — Karte des Veltlins Veltlin, von der Piazzola Alp (Sondrio) aus gesehen. Das Veltlin, auf Lombardisch Valtulina, ( …   Deutsch Wikipedia