Venus [1]


Venus [1]

Venus, 1) römischer Name der Aphrodite, s.d.; 2) Planet, mit dem astronomischen Zeichen 3, nach dem Merkur der nächste an der Sonne; die V. ist an ihrem blendenden, hellweißen Lichte kenntlich. Sie entfernt sich nie weiter als bis auf 48° von der Sonne u. geht derselben als Morgenstern voran od. folgt ihr als Abendstern. Ihren Umlauf um die Sonne vollendet V. in 224 Tagen, 16 Stunden 49'7''; ihre mittlere Entfernung von derselben beträgt 0,233317 Halbmesser der Erbhahn, d.i. ungefähr 15 Millionen, ihre Entfernung von der Erbe aber wechselt von 5 zu 35 Mill. Meilen, da die Erdbahn die Venusbahn einschließt u. B. selbst sich also um den ganzen Durchmesser ihrer Bahn Weiter von uns entfernt od. uns näher sein[440] kann. Die Excentricität ihrer Bahn ist nur 0,00686182, ihre Bahn ist also unter allen Planetenbahnen einem Kreise am ähnlichsten. Die Neigung ihrer Bahn gegen die Ebene der Ekliptik beträgt 3° 23' 28''. Der scheinbare Durchmesser der V. ist ihrer veränänderlichen Entfernung von der Erde wegen sehr verschieden; er schwankt zwischen 9' u. 62''; daher ist auch ihre Helligkeit sehr veränderlich, doch hängt diese daneben noch von ihrer Lichtphase ab, indem bei der kleinsten scheinbaren Größe in der oberen Conjunction gerade die ganze uns zugewendete Scheibe erleuchtet (nach Analogie des Vollmondes), dagegen bei ihrer größten scheinbaren Größe die uns zugewendete Scheibe dunkel ist (nach Analogie des Neumondes). V. hat ihren größten Glanz bei einem Abstande von 40° von der Sonne nach der unteren Conjunction. Der wahre Durchmesser der V. ist 1694 Meilen, also nur 25 Meilen kleiner als der der Erde; ihr Volumen ist 0,96, ihre Masse 0,88, ihre Dichtigkeit 0,92 im Vergleich zur Erde. Aus der veränderlichen Gestalt der Hörner der Venussichel, namentlich der südlichen, hat man auf Berge auf der V. geschlossen, welchen Schröter eine Höhe von 5 geogr. Meilen zuschrieb, doch sind sie nach Mädler nicht höher als die Berge der Erde. Zugleich sind diese Gestaltsveränderungen nebst der Beobachtung von Flecken zur Berechnung der Rotationszeit benutzt worden; diese beträgt nach den neuesten Messungen 23 Stunden 21 Minuten 22 Secunden. Über die Neigung der Ebene des Venusäquators gegen die Ebene der Bahn dieses Planeten (die dortige Schiefe der Ekliptik) herrschen noch Zweifel. Dagegen setzten Schröters Beobachtungen das Dasein einer Atmosphäre auf der B. außer Zweifel. Einen Mond, welchen Cassini, Schort, Montaigne u. A. bei der V. gesehen haben wollen, hat die V., neueren u. sicheren Beobachtungen zufolge, nicht. Wenn die untere Conjunction der V. in der Nähe ihrer Knoten eintrifft, so sieht man die V. als einen runden, schwarzen Flecken auf dem lichten Grunde der Sonne, von Osten nach Westen (weil die Planeten in der unteren Conjunction allemal rückläufig sind) vorübergehen. Man nennt dies Durchgang der V. durch die Sonnenscheibe (s.d.). Aus der Beobachtung u. Berechnung eines solchen Durchganges läßt sich die Horizontalparallaxe der Sonne ermitteln. 3) (röm. Ant.), s.u. Würfeln; 4) ♀ alchemistische Bezeichnung des Kupfers, s.d.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • VÉNUS — est la deuxième planète du système solaire que l’on rencontre en s’éloignant du Soleil. Elle gravite sur une orbite quasi circulaire dont le rayon moyen est de 108 millions de kilomètres. De ce fait, Vénus reçoit un rayonnement solaire presque… …   Encyclopédie Universelle

  • Venus — Ve nus, n. [L. Venus, eris, the goddess of love, the planet Venus.] 1. (Class. Myth.) The goddess of beauty and love, that is, beauty or love deified. [1913 Webster] 2. (Anat.) One of the planets, the second in order from the sun, its orbit lying …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Venus — steht für: Venus (Mythologie), die römische Göttin der Liebe, des erotischen Verlangens und der Schönheit Venus (Planet), der 2. Planet unseres Sonnensystems, benannt nach der Göttin Venus Venussymbol ♀, ein Symbol mit mehreren Bedeutungen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Venus 5 — セーラー戦士 ヴィーナス・ファイブ (Sailor Senshi Venus Five) Жанр хентай, пародия, приключения, махо сёдзё, научная фантастика OVA …   Википедия

  • Venus —  Ne doit pas être confondu avec Vénus. Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Venus peut désigner : Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Venus — «Venus» Сингл Shocking Blue из альбома At Home Сторона «А» Venus Сторона «Б» Hot Sand Выпущен 1969 Записан 1969 Жанр …   Википедия

  • Venus GP — Daten Standort Space World (Japan) Typ Stahl – sitzend …   Deutsch Wikipedia

  • venus — VENUS. s. f. La Planette qui est entre Mercure & le Soleil. Venus directe, stationnaire & retrograde. la planette de Venus. Venus a son croissant & son decours aussi bien que la Lune. Venus, En termes de Chymie, signifie, Le cuivre. Venus, est… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Venus — (Карловы Вары,Чехия) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: Sadová 815 /8, Карловы Вары, 360 …   Каталог отелей

  • venus — (De Venus, diosa mitológica de la hermosura). 1. f. Representación plástica de la diosa Venus. 2. Cada una de las estatuillas prehistóricas femeninas elaboradas en piedra, marfil o hueso. 3. Mujer muy hermosa. 4. Deleite sexual o acto carnal. 5.… …   Diccionario de la lengua española

  • Venus — (Ла Рош ан Арден,Бельгия) Категория отеля: Адрес: Chemin du Pafy, 6980 Ла Рош ан Арден, Бельг …   Каталог отелей