Monstranz


Monstranz

Monstranz (v. lat.), bei den Katholiken das meist aus Gold u. Silber verfertigte, mit Edelsteinen verzierte Gefäß, in welchem man eine größere, consecrirte Hostie aufbewahrt, die an besonderen Tagen zur Anbetung für die Christen auf den Hochaltären der Kirchen ausgesetzt u. mit welchem der Gemeinde beim Gottesdienste der Segen ertheilt wird.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.