Vlämisch


Vlämisch

Vlämisch (Flämisch), 1) so v.w. niederländisch überhaupt; insbes. 2) zu Flandern od. Brabant gehörig; 3) eine frühere, aus Brabant u. Flandern (Antwerpen, Brügge, Brüssel u. Gent) übergegangene holländische Rechnungsvaluta, welche auch in Hamburg zum Theil noch gewöhnlich ist, 1 Pfund vlämisch hat 20 Schillinge, 240 Grot od. Pfennige vlämisch od. 6 Fl. niederländisch.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • vlämisch — vlä|misch 〈Adj.〉 = flämisch …   Universal-Lexikon

  • Vlämisch — * T is ol verlôren Vlaemsch, en de Waels (Wallonen) h en t zô nôdig. (Franz. Flandern.) – Firmenich, III, 698, 57 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Vlämisch-evangelisch-lutherische Kirche — zu Brüssel, im Sommer 1838 von dem aus Metz zum Besuch in Brüssel anwesenden Judenmissionar Oster mit 6–8 deutschen u. vlämischen Personen, welche er für die Lutherische Lehre gewann, gegründet.[632] Diese acht Personen beriefen den bei Joh.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hamburg [1] — Hamburg, I. freie Stadt in Norddeutschland, begrenzt von. der Elbe, Holstein, Hannover u. dem mit Lübeck gemeinschaftlichem Amte Bergedorf; Flüsse: Elbe, Alster, Bille; theilweise fruchtbarer Marsch , theils guter Mittelboden, nur einzelne Stücke …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gustav Höfken — Johann Wilhelm Gustav Höfken, 1867 geadelt zu Ritter von Höfken (* 14. Juni 1811 in Hattingen; † 14. Juli 1889 in Wien) war ein deutscher Journalist, Politiker und Nationalökonom sowie österreichischer Ministerialbeamter. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Wilhelm Gustav Höfken — Johann Wilhelm Gustav Höfken, 1867 geadelt zu Ritter von Höfken (* 14. Juli 1811 in Hattingen; † 14. Juli 1889 in Wien) war ein deutscher Journalist, Politiker, und Nationalökonom sowie österreichischer Ministerialbeamter. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Vlämische Sprache u. Literatur — (Flamändische, Flandrische S.u.L.). Die Sprache der ursprünglich in Belgien gesessenen u. noch an 2/3 der Landesbevölkerung ausmachenden Deutschen in Flandern, Nordbrabant (Antwerpen), Ostbrabant u. einem Theil von Südbrabant, ferner in einzelnen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Names for the Dutch language — Because of the turbulent history of both the Netherlands and Belgium (mostly because of the frequent change of economic and military power within the Low Countries), the names that other peoples have chosen to use to refer to the Dutch language… …   Wikipedia

  • Вирт, Герман — Герман Вирт Herman Wirth Roeper Bosch Herman Felix Wirthor Herman Дата рождения: 6 мая 1885(1885 05 06) Место рождения: Утрехт, Нидерланды Дата смерти …   Википедия

  • Niederländische Sprache — Niederländische Sprache, diejenige Sprache deutschen Stammes, welche im größten Theile der Niederlande, in dem eigentlichen Königreiche der Niederlande durch das Friesische, in Belgien durch das Wallonische beschränkt, gesprochen wird u. wie es… …   Pierer's Universal-Lexikon