Warren [1]


Warren [1]

Warren (spr. Uarr'n), 1) Grafschaft im Staate New York (Nordamerika), 40 QM, im Osten vom George See begrenzt, vom Hudson River (auch theilweis Grenzfluß gegen Süden) u. Schroon River durchflossen; gebirgig mit großen Waldungen; Producte: Mais, Kartoffeln, Eisen, Marmor; Industrie in Eisen, Wolle u. Leder; 1813 aus einem Theil der Grafschaft Washington gebildet u. genannt nach General Joseph Warren, welcher in der Schlacht bei Bunker Hill fiel. 1850: 17,199 Ew.; Hauptstadt: Caldwell. 2) Grafschaft im Staate New Jersey, 25 QM., im Westen vom Delaware River, im Süstosten vom Musconetcong River begrenzt; von den Panlinstill, Pequest u. Pohatcong Creeks (Nebenflüssen des Delaware River) durchflossen; gebirgig (Scott's u. Jenny Jump Mountains im Südosten, Blue Mountains im Nordwesten), mit schönem Weideland, in den Thälern fruchtbar; Producte: Mais, Weizen, Roggen, Hafer, Eisen, Zink, Marmor; Industrie in Wolle, Baumwolle, Eisen, Leder, Holz. Die New Jersey Centralbahn u. der Morris Kanal durchschneiden die Grafschaft. 1824 aus einem Theil der Grafschaft Sussex gebildet. 1850: 22,358 Ew.; Hauptstadt: Belvidere. 3) Grafschaft im State Pennsylvanien, 38 QM., an New York grenzend, vom Alleghany River u. den Conewango, Brokenstraw, Teonesta u. Kenjue Creeks durchflossen; hügelig u. an den Flußufern fruchtbar, große Waldungen; Producte: Mais, Hafer, Bataten, Ahornzucker, Rindvieh; Industrie in Wolle, Eisen u. Leder. Die Sunbury-Erie Bahn u. die Alleghany Valley Bahn durchschneiden die Grafschaft. 1819 organisirt; 1850: 13,617 Ew.; Hauptort: Warren, am Einfluß des Conewango Creek in den Alleghany River, Knotenpunkt der beiden genannten Eisenbahnen, Akademie, 1500 Ew. 4) Grafschaft im Staate Virginia, 12 QM., im Südosten von der Blue Ridge begrenzt, vom Shenandoah River durchflössen; Producte: Mais, Weizen, Rindvieh, Kupfer, Eisen. Die Manassa's Gap Eisenbahn durchschneidet die Grafschaft; 1836 organisirt; 1850: 6607 Ew., worunter 1748 Sklaven; Hauptort: Front Royal. 5) Grafschaft im Staate Nord Carolina, 22 QM., im Norden an Virginien grenzend, im Nordwest vom Warren River begrenzt, von Roanoke River u. Fishing Creek durchflössen; hügelig fruchtbar; Producte: Tabak, Weizen, Hafer; die Raleigh-Gaston Bahn u. die Roanoke Valley Bahn durchschneiden die Grafschaft. 1779 organisirt; 1850: 13,912 Ew., worunter 8867 Sklaven; Hauptort: Warrenton, s.d. 2). 6) Grafschaft im Staate Georgia, 18 QM., im Südwesten vom Ogeechee River begrenzt, vom Rocky Comfort Creek durchflössen; Producte: Mais, Bataten, Baumwolle; die Georgia Eisenbahn durchschneidet die Grafschaft; 1850: 12,425 Ew., worunter 6108 Sklaven; Hauptort: Warrenton, s.d. 3). 7) Grafschaft im Staate Mississippi, 33 QM., im Westen an Louisiana grenzend (durch den Mississippi River davon getrennt), im Osten u. Südosten durch den Big Black River begrenzt, vom Yazoo River durchflössen; höchst fruchtbar; Producte: Baumwolle u. Mais; die Vicksburg-Brendonville Eisenbahn durchschneidet die Grafschaft; 1850: 18,120 Ew., worunter 12,096 Sklaven; Hauptstadt: Vicksburg 8) Grafschaft im Staate Tennessee, 24 QM., im Nordosten vom Caney Fork des Cumberland River begrenzt, vom Collins River durchflössen; gebirgig; Producte: Mais, Hafer, Rindvieh, Schafe; eine Zweigbahn der Nashville-Chattanooga Bahn durchschneidet die Grafschaft; 1850: 10,179 Ew., worunter 1710 Sklaven; Hauptort: Mc Minnville 9) Grafschaft im Staate Kentucky, 24 QM., vom Big Barren River durchflossen; hügelig u. fruchtbar; Producte: Mais, Weizen, Tabak, Schweine; die Louisville-Nashville Bahn durchschneidet die Grafschaft; 1850: 15,123 Ew., worunter 4317 Sklaven; Hauptstadt: Bowling Green. 10) Grafschaft im Staate Ohio, 21 QM., vom Little Miami River u. den Cäsar's, Todd's u. Clear Creeks durchflossen; höchst fruchtbar u. trefflich cultivirt; Producte: Mais, Weizen, Hafer, Rindvieh, Schweine; die Cincinnati-Dayton Bahn, die Little Miami Bahn u. die Zanesville-Wilmington Bahn durchschneiden die Grafschaft; 1850: 25,561 Ew.; Hauptstadt: Lebanon. 11) Grafschaft im Staate Indiana, 16 QM., im Westen vom Staat Illinois, im Südosten vom Wabash River begrenzt;[861] hügelig, sehr fruchtbar, große Prairien; Producte: Mais, Weizen, Hafer, Rindvieh, Schweine, Pferde u. Maulthiere; die Lake Erie-Wabash-St. Louis Bahn u. der Wabash-Erie Kanal durchschneiden die Grafschaft; 1828 organisirt; 1850: 7387 Ew.; Hauptort: Williamsport. 12) Grafschaft im Staate Illinois, 26 QM., vom Henderson River, den Ellison's u. Swan Creeks durchflössen; höchst fruchtbar, mit großen Prairien u. Waldungen; Producte Mais, Weizen, Hafer, Schafe, Schweine, Steinkohlen; die Military Tract Eisenbahn u. die Peoria-Oquawka Bahn durchschneiden die Grafschaft; 1850: 8176 Ew.; Hauptort: Monmouth. 13) Grafschaft im Staate Missouri, 19 QM., im Südwesten vom Missouri River begrenzt, von den Peruque, Massies, Smith's Charette u. Bear Creeks durchflossen; Producte: Mais, Weizen, Hafer, Tabak, Rindvieh, große Sandsteinlager; 1850: 5860 Ew., worunter 935 Sklaven; Hauptort: Warrenton 14) Grafschaft im Staate Iowa, 20 QM., vom South River, dem Prairie Branch des Middle River, den Squaw u. Otter Creeks durchflossen; fruchtbar, mit großen Prairien; Producte: Mais, Weizen, Rindvieh, Schafe, Steinkohlen; 1850: 961 Ew.; Hauptort Indianola 15) Hauptstadt der Grafschaft Lincoln im Staate Maine; 3000 Ew. 16) Postort in der Grafschaft Bristol des Staates Rhode Island, an der Narraganset Bai des Atlantischen Oceans; Hafen, zwei Banken, Akademie; 4000 Ew. 17) Hauptort der Grafschaft Bradley des Staates Arkansas. 18) Städtischer Bezirk mit Postamt (Post-township) in der Grafschaft Trumbull des Staates Ohio; 3600 Ew.; 19) Postort darin u. Hauptstadt der Grafschaft, am Mahoning River, durch den Pennsylvania-Ohio Kanal mit dem Erie See u. dem Ohio River verbunden; Eisenhütten, Maschinenbau; 3000 Ew.; in der Umgegend reiche Steinkohlen- u. Eisenlager; 20) eine Menge Städtischer Bezirke (Township) u. kleiner Orte in verschiedenen anderen der Vereinigten Staaten.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Warren — may refer to:Animal husbandry and relatedForest law*Warren (free) ( Free warren ), a type of hunting franchise under the Anglo Norman Forest law Animal husbandry*Warren (domestic), a rabbitry or fixed establishment of cuniculture *The domestic… …   Wikipedia

  • Warren — bezeichnet Warren (Familienname) River Warren, Urstrom in Nordamerika Warren ist der Name folgender Orte in den Vereinigten Staaten: Warren (Arkansas) Warren (Connecticut) Warren (Idaho) Warren (Illinois) Warren (Indiana) Warren (Maine) Warren… …   Deutsch Wikipedia

  • Warren — Warren, AR U.S. city in Arkansas Population (2000): 6442 Housing Units (2000): 2880 Land area (2000): 6.868036 sq. miles (17.788130 sq. km) Water area (2000): 0.023922 sq. miles (0.061958 sq. km) Total area (2000): 6.891958 sq. miles (17.850088… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Warren G — Datos generales Nombre real Warren Griffin III Nacimiento 10 de noviembre de 1971, 40 años Origen …   Wikipedia Español

  • Warren — Warren, Informe Warren, John Collins Warren, Robert Penn ► C. del NE de E.U.A., estado de Michigan, suburbio de Detroit; 144 864 h. * * * (as used in expressions) Beatty, (Henry) Warren Henry Warren Beaty William Warren Bradley David Warren… …   Enciclopedia Universal

  • Warren G — Nom Warren Griffin III Naissance 10 novembre 1970 (1970 11 10) (41 ans) Long Beach, Californie, États Unis …   Wikipédia en Français

  • WARREN (R. P.) — Robert Penn WARREN 1905 1989 Né en 1905 à Guthrie, petite ville du sud du Kentucky, Warren appartenait à une vieille famille sudiste; ses deux grands pères avaient participé à la guerre de Sécession, et l’un d’eux chez qui il passait ses vacances …   Encyclopédie Universelle

  • Warren — Ciudad de los Estados Unidos …   Wikipedia Español

  • WARREN (E.) — WARREN EARL (1891 1974) Homme politique américain, Earl Warren occupa notamment le poste de gouverneur de Californie de 1942 à 1953 et fut candidat à la vice présidence, sur le ticket républicain, aux élections de 1948. Pourtant, il demeurera,… …   Encyclopédie Universelle

  • Warren — War ren (w[o^]r r[e^]n), n. [OF. waresne, warenne, garene, F. garenne, from OF. warer, garer, to beware, to take care; of Teutonic origin; cf. OHG. war[=o]n (in comp.), OS. war[=o]n to take care, to observe, akin to E. wary. [root]142. See {Wary} …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Warren G — Warren G …   Википедия