Wassernymphe

Wassernymphe

Wassernymphe (Wassermädchen), 1) so v. w. Undine; 2) s.u. Wasserjungfern c; 3) Weiße W., Nymphaea alba.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Wassernymphe — Wạs|ser|nym|phe 〈f. 19; grch. Myth.〉 in Quelle, Teich, See od. Meer wohnende Nymphe * * * Wạs|ser|nym|phe, die: Quellnymphe. * * * Wạs|ser|nym|phe, die: Quellnymphe …   Universal-Lexikon

  • Wasser- und Wiesennymphe — Die Wiesennymphe bekränzt die Wassernymphe. Kopie von Danneckers Nymphengruppe von Doris Schmauder, Ausschnitt der Vorderansicht Die Wasser und Wiesennymphe ist eine Skulptur von Johann Heinrich Dannecker, die erstmals 1810 1815 von …   Deutsch Wikipedia

  • Die Elfen — Autor Bernhard Hennen (rechts) signiert Die Elfen beim FeenCon 2007 Die Elfen ist ein deutscher Fantasyroman von Bernhard Hennen und James Sullivan aus dem Jahr 2004. Anfang bzw. Ende 2006 erschienen die ausschließlich von Bernhard Hennen… …   Deutsch Wikipedia

  • Elfenwinter — Dieser Artikel befasst sich mit dem Roman Die Elfen. Für die Beschreibung der Fabelwesen, siehe Elfen. Autor Bernhard Hennen (rechts) signiert Die Elfen beim FeenCon 2007 Die Elfen ist ein deutscher Fantasyroman von Bernhard Hennen und James… …   Deutsch Wikipedia

  • Platée — Pierre Jélyotte in der Rolle der Nymphe Platée von Charles Antoine Coypel (c. 1745) Paris, Musée du Louvre Platée (Plataea) ist eine Oper (Ballet bouffon, Ballettkomödie) in einem Prolog und drei Akten von Jean Philippe Rameau (1683 1764) …   Deutsch Wikipedia

  • Ar-Rus — Ausdehnung der Rus im 11. Jahrhundert Rus (ostslawisch Русь (feminin), griechisch Rossia, lateinisch Ruthenia) ist eine historische Bezeichnung für ein Gebiet in Osteuropa, auf dem die Ostslawen beheimatet sind. Der Name leitet sich vom Volk der… …   Deutsch Wikipedia

  • Baskische Sprache — Dialekte des Baskischen.[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Camarina — Agora von Camarina Kamarina oder Camerina ist eine antike Stadt in der Provinz Ragusa auf Sizilien. Inhaltsverzeichnis 1 Lage 2 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Euskara — Die baskische Sprache – Eigenbezeichnung Euskara (dialektal auch: euskera, eskuara, üskara) – ist nach dem überwiegenden Urteil der einschlägigen Forschung mit keiner anderen bekannten Sprache genetisch v …   Deutsch Wikipedia

  • Euskera — Die baskische Sprache – Eigenbezeichnung Euskara (dialektal auch: euskera, eskuara, üskara) – ist nach dem überwiegenden Urteil der einschlägigen Forschung mit keiner anderen bekannten Sprache genetisch v …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»