Windseite

Windseite

Windseite, 1) die Seite od. Himmelsgegend, von welcher der Wind herkommt, vgl. Luv; 2) die Seite, von welcher die heftigsten u. in der Regel mit starkem Regen verbundenen Winde herkommen, bei uns gewöhnlich die Südwestseite; 3) ein Theil des Schmelzofens, s.u. Arbeitsseite.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Синонимы:

См. также в других словарях:

  • Windseite — Luv; dem Wind zugewandte Seite; dem Wind zugekehrte Seite * * * Wịnd|sei|te 〈f. 19〉 Seite, von der der Wind kommt * * * Wịnd|sei|te, die: dem Wind zugekehrte Seite: die W. eines Hauses. * * * Windseite,   andere Bezeichnung für Luv. * * …   Universal-Lexikon

  • Windseite — die Luvseite …   Maritimes Wörterbuch

  • Windseite, die — Die Windseite, plur. die n, diejenige Seite, woher der Wind kommt …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Luv — Windseite; dem Wind zugewandte Seite; dem Wind zugekehrte Seite * * * Luv [lu:f]: in der Wendung in, nach, von Luv: auf, nach, von der dem Wind zugewandten Seite [eines Schiffes]: das Schiff kreuzt nach Luv. * * * Luv 〈f.; ; unz.; Mar.〉 die dem… …   Universal-Lexikon

  • Schornstein [1] — Schornstein (Esse, Kamin, Rauchrohr, Schlot), ein aufsteigender, aus Mauerwerk, eisernen oder Tonröhren bestehender Kanal mit kreisrundem oder polygonalem Querschnitt zur Abführung von Verbrennungsgasen einer oder mehrerer Feuerungen und in den… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schnee- und Lawinenschutzanlagen — (paraneiges; paranieve) sind Anlagen zum Schutz gegen Schneeverwehungen und Schneeverschüttungen. Schneeverwehungen (enneigements, snowdrifts) können in hohem Maße dem Betrieb, keineswegs aber dem Bestand der Bahnen gefährlich werden. Sie treten… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • lavieren — (Probleme) überwinden * * * la|vie|ren [la vi:rən] <itr.; hat: sich in schwieriger Lage geschickt verhalten: er lavierte zwischen den Parteien. Syn.: ↑ jonglieren, ↑ manövrieren, 2↑ taktieren. * * * la|vie|ren1 〈[ vi: ] V. intr.; hat〉 1. 〈S …   Universal-Lexikon

  • Abfall (Begriffsklärung) — Abfall steht für: Abfall, nicht mehr benötigte Überreste in fester Form Abfall (Recht), Abfall im Sinne des deutschen Abfallrechts Abfall (Uhr), technischer Begriff in der Uhrmacherei Häresie, Apostasie oder Dissidenz als heute nicht mehr… …   Deutsch Wikipedia

  • Abfallen — Anluven Abfallen Anluven und abfallen sind Begriffe aus der Seemannssprache. Als anluven wird die Richtungsänderung eines Segelschiffes nach Luv bezeichn …   Deutsch Wikipedia

  • Ammomanes deserti — Steinlerche Steinlerche (Ammomanes deserti) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»