Wirthschaftsgebäude


Wirthschaftsgebäude

Wirthschaftsgebäude, bei einem Landgute die zu Betreibung der Landwirthschaft nöthigen Gebäude. Vgl. Hof- u. Landgut.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Radmeritz — Radmeritz, Marktflecken im Kreise Görlitz des Regierungsbezirks Liegnitz der preußischen Provinz Schlesien, am Einflusse der Wittiche in die Neiße; gehört dem adeligen, 1722 gestifteten evangelischen Stifte Joachimstein, das auf königlich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ritterhof — Ritterhof, die Wohn u. Wirthschaftsgebäude eines Ritterguts …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Thor [3] — Thor, das T., 1) der Eingang in ein Haus, Wirthschaftsgebäude, einen Hofraum, einen Garten, durch die Ringmauer einer Stadt u. dgl., welcher so weit ist, daß man durch denselben fahren kann; man unterscheidet hiernach Haus , Scheunen , Hof ,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bauernhof — Bauernhof, 1) in Gegenden, wo das ganze Bauerngut in einem Complex vereinigt zu sein pflegt, wie in Westfalen, das ganze immobile Besitzthum eines Bauers; 2) die zu einer Bauernwirthschaft nöthigen Wohn u. Wirthschaftsgebäude, letztere aus… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brüx — (Bruxia, böhm. Guenin, Mosty), 1) Bezirk im Kreise Eger des österreichischen Kronlandes Böhmen, 92/5 QM., 41,300 Ew.; 2) Stadt u. Bezirksort darin, am Fuße des Schloßberges u. an der Bila; in den 3 Vorstädten meist Wirthschaftsgebäude, 1 Commende …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Commassation — (v. lat.), die Zusammenlegung der in einer Flur od. Feldraum zerstreut umherliegenden Grundstücke in einen od. mehrere größere zusammenhängende Pläne. Da die C. in land u. volkswirthschaftlicher Hinsicht von großer Bedeutung ist, so hat sich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Herrenhaus — Herrenhaus, 1) bei Rittergütern das Wohnhaus des Besitzers, im Gegensatz der Wirthschaftsgebäude. Betreibt der Besitzer die Wirthschaft selbst, so wird das H. so angelegt, daß von demselben der Wirthschaftshof nebst Gebäuden übersehen werden… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Landgut — Landgut, eine zur Einheit gewordene Verbindung aller zum Betriebe der Landwirthschaft nothwendigen od. doch nützlichen Gegenstände, als Äcker, Wiesen, Gärten, Holzungen etc., nebst den zur Bewirthschaftung dieser Grundstücke nöthigen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brocken — (Mons Bructerus), der 3506 hohe Gipfel des Harzes im preuß. Reg. Bez. Magdeburg, mit einem 1800 errichteten Wirthschaftsgebäude; das Brockengespenst, das Schattenbild von Haus und Menschen auf einer östl. Wolkenwand bei Sonnenuntergang. Der B.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Haus Mehrum — auf einer Farblithografie von 1865 Das Haus Mehrum ist die Ruine eines festen Hauses im Ortsteil Mehrum der Stadt Voerde im nordrhein westfälischen Kreis Wesel. Inhaltsverze …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.