Währung


Währung

Währung, 1) die Dauer od. Fortdauer einer Sache; 2) der Werth des Geldes nach einem gewissen Münzfuße, vgl. Valuta 2), Goldwährung u. Silberwährung; 3) das Inventarium eines Gutes od. Grundstückes; 4) die Zeit, in welcher eine Uhr vom Aufzuge bis zum völligen Ablaufe geht.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Währung — (ital. Valuta, »Gültigkeit«, v. lat. valere, gelten; franz. Étalon, engl. Standard, Legal tender), ursprünglich soviel wie Gewähr (Wertschaft), nämlich für die richtige Beschaffenheit (Gewicht und Feingehalt) ausgeprägter Münzen, dann die als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Währung — Währung, Valuta, ursprünglich die obrigkeitliche Gewährleistung des Gewichts und Feingehalts der Münzen; dann die Geldart, die als gesetzliches Zahlungsmittel (Kurant oder Währungsgeld) anerkannt ist und daher bei Zahlungen in jeder Höhe… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Währung — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Welches ist die sicherste Währung in Europa? • Der amerikanische Dollar ist eine Währung …   Deutsch Wörterbuch

  • Währung — was Valuta …   Herders Conversations-Lexikon

  • Währung — Sf std. (10. Jh.), mhd. werunge, mndd. weringe Stammwort. Wie älteres Währschaft und Währe abgeleitet von gewähren mit der Bedeutung Gewährleistung . Die heutige Bedeutung geht zurück auf Gewährleistung des Münzgehalts . deutsch s. gewähren …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Währung — Währung: Das Substantiv mhd. werunge ist eine Bildung zu mhd. wern »gewähren« (vgl. ↑ gewähren). Es bedeutete ursprünglich »Gewährleistung (eines Rechts, einer Qualität, eines Maßes, eines Münzgehalts)« …   Das Herkunftswörterbuch

  • Währung — Banknoten aus verschiedenen Ländern …   Deutsch Wikipedia

  • Wahrung — Absicherung; Sicherung * * * Wäh|rung [ vɛ:rʊŋ], die; , en: in einem oder mehreren Ländern als gesetzliches Zahlungsmittel geltendes Geld: die französische, europäische Währung; die Währung der Schweiz. * * * Wah|rung 〈f.; ; unz.〉 das Wahren,… …   Universal-Lexikon

  • Währung — Devisen; finanzielle Mittel; Valuta (fachsprachlich); Kapital; Geld; Zahlungsmittel * * * Wäh|rung [ vɛ:rʊŋ], die; , en: in einem oder mehreren Ländern als gesetzliches Zahlungsmittel geltendes Geld: die französische, europäische Währung; die… …   Universal-Lexikon

  • Währung — Wä̲h·rung die; , en; 1 die Münzen und Banknoten, die in einem Staat als Geld verwendet werden: in deutscher Währung bezahlen 2 das System, mit dem das Geldwesen in einem Staat geordnet wird || K : Währungspolitik, Währungsreform 3 eine harte… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache