Wörterbuch


Wörterbuch

Wörterbuch, 1) (Vocabularium), überhaupt eine Sammlung von Wörtern, alphabetisch geordnet u. erklärt. Meist gibt es solche Wörterbücher über fremde Sprachen, daher 2) so v.w. Lexikon (s. d., od. Dictionarium), mögen die Wörter rein alphabetisch od. nach Stämmen geordnet sein. Sie heißen auch bei größerer Ausdehnung Thesauren (s. Thesaurus 2), od. in compendiöser Form u. mit kurzgehaltenen Erklärungen Handwörterbücher. Speciell heißt ein W. über einen einzelnen Schriftsteller Glossarium; über einen einzelnen Dialekt Idioticum; wenn es bes. die Abstammung der Wörter nachweiset, Etymologicum; wenn es sinnverwandte Wörter zusammenstellt u. deren genaue Unterschiede angibt, Synonymicum. Beschäftigen sich die Wörterbücher weniger mit Wort- als mit Sacherklärungen, so heißen sie Real- od. Sachwörterbücher (Onomastica). Zu letztern gehören die wissenschaftlichen Wörterbücher, in denen die in einer Wissenschaft od. Kunst vorkommenden Gegenstände u. Personen alphabetisch aufgeführt sind u. über dieselben gesprochen wird. So gibt es historische, biblische, philosophische, mathematische, Schul-, Zeitungs-, Gelehrten-, Adels-, geographische Wörterbücher. Umfassen sie alle Wissenschaften, so sind sie encyclopädische od. Universalwörterbücher.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wörterbuch — bösartige literarische Erfindung; dient dazu, das Wachstum einer Sprache zu hemmen und sie unelastisch zu machen. «Ambrose Bierce» Wörterbuch, Kornspeicher der Sprache. «Pablo Neruda, Ode an das Wörterbuch» …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Wörterbuch — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Lexikon Bsp.: • Schlagt die unbekannten Wörter in euren Wörterbüchern nach. • Ist das ein englisches Wörterbuch? …   Deutsch Wörterbuch

  • Wörterbuch — (Lexikon), ein in rein alphabetischer oder alphabetisch etymologischer Ordnung verfaßtes Verzeichnis von Wörtern und Eigennamen (welch letztere aber bisweilen fehlen oder ein besonderes W. bilden) mit oder ohne beigefügte Erklärung in der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wörterbuch — Wörterbuch, s. Lexikon, Enzyklopädie und Onomastikon …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Wörterbuch — Buch, welches eine nach bestimmter Rücksicht geordnete Sammlung von Wörtern enthält, insbesonders eine alphabetisch geordnete, das Lexikon (vgl. Encyklopädie, Glossar, Idiotikon, Vocabular). Das etymolog. W. entwickelt vorzugsweise die Abstammung …   Herders Conversations-Lexikon

  • Wörterbuch — ↑Diktionär, ↑Lexikon, ↑Thesaurus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Wörterbuch — Ein Wörterbuch ist ein Nachschlagewerk, das Wörter oder andere sprachliche Einheiten in einer meist alphabetisch sortierten Liste verzeichnet und jedem Eintrag (Lemma) erklärende Informationen oder sprachliche Äquivalente zuordnet. Ein Wörterbuch …   Deutsch Wikipedia

  • Wörterbuch — Lexikon; Verzeichnis * * * Wör|ter|buch [ vœrtɐbu:x], das; [e]s, Wörterbücher [ vœrtɐby:çɐ]: Nachschlagewerk, in dem die Wörter einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten verzeichnet [und erklärt] sind: ein einsprachiges, zweisprachiges,… …   Universal-Lexikon

  • Wörterbuch — Wọ̈r·ter·buch das; ein Buch, in dem die Wörter einer Sprache, einer Fachsprache oder zweier Sprachen alphabetisch aufgeführt und erklärt oder übersetzt sind <ein einsprachiges, zweisprachiges, deutsch italienisches, medizinisches Wörterbuch;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Wörterbuch — das Wörterbuch, ü er (Grundstufe) Verzeichnis, in dem man Übersetzungen für Wörter in einer Fremdsprache finden kann Beispiel: Sie benutzt ein zweisprachiges Wörterbuch. Kollokation: etw. in einem Wörterbuch nachschlagen …   Extremes Deutsch