Xerxes

Xerxes

Xerxes (pers. Khshyarscham), Könige von Persien: 1) X. I., Sohn des Darios Hystaspis u. der Atossa, folgte seinem Vater 486 v. Chr. als König von Persien; nachdem er die rebellirenden Provinzen Ägypten u. Babylonien wieder unterworfen hatte, begann er 480 den, seit mehren Jahren vorbereiteten Zug gegen Griechenland; sein Heer betrug wenigstens 800,000 Mann, welche er über zwei, über den Hellespont geschlagene Schiffbrücken führte, u. die Flotte bestand aus 1200 Schiffen. Nachdem er am 23. Sept. 480 in der Seeschlacht bei Salamis besiegt worden war, kehrte er eilig nach Asien zurück; s. darüber Persische Kriege; u. nachdem im folgenden Jahre auch sein in Griechenland zurückgelassener Feldherr Mardonios geschlagen worden war, gab er den Plan der Unterwerfung Griechenlands auf u. ergab sich einem üppigen Serailleben, bis er 465 von dem Hyrkanier Artabanos ermordet wurde. Ihm folgte sein u. der Amastris jüngerer Sohn Artaxerxes; s. Persien S. 854. 2) X. II., Sohn des Artaxerxes I., folgte seinem Vater 424 v. Chr., wurde aber von seinem natürlichen Bruder Sogdianos nach 45tägiger Regierung ermordet; s. ebd. S. 855.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Xerxes — may refer to these Persian kings: *Xerxes I of Persia, reigned 485 ndash;465 BC, aka (also known as) Xerxes the Great *Xerxes II of Persia, reigned 424 BCXerxes may also refer to: *Xerxes of Armenia, Armenian king, assassinated about 212 BC… …   Wikipedia

  • Xerxes — Xerxès Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Xerxès (transcription grecque du vieux perse Khšayarša, littéralement « meneur de héros ») est le nom de deux rois perses de la dynastie… …   Wikipédia en Français

  • Xerxes — (griech. v. pers.: Khashayar) steht für: Xerxes I. (519–465 v. Chr.), achämenidischer Großkönig des Persischen Reichs und ägyptischer Pharao Xerxes II. (?–423 v. Chr.), Großkönig des persischen Achämenidenreichs Xerxes (Armenien) (?–212 v. Chr.) …   Deutsch Wikipedia

  • Xerxes II — Xerxès II Grands Rois Achéménides Cyrus II ( 559( 550?)/ 529( 530?)) Cambyse II ( 529/ 522) Bardiya ( 522/ 522) Darius Ier ( 522( 521?)/ 486) Xerxès Ier ( 486(485?)/ 465 …   Wikipédia en Français

  • Xerxès II — Titre Grand Roi Achéménide Prédécesseur Artaxerxès Ier Successeur Sogdianos Biographie …   Wikipédia en Français

  • Xerxes II. — Xerxes II. (persisch ‏خشیارشا‎ Chaschayārschā [xæʃæjɔːrˈʃɔː], altpersisch: Chschayaŗschā; † 423 v. Chr.) war 424–423 v. Chr. Großkönig des persischen Achämenidenreichs. Aufgrund der nur sehr dürftigen Quellenlage lassen sich kaum genaue… …   Deutsch Wikipedia

  • Xerxes — king of Persia who reigned 486 465 B.C.E., Gk. Xerxes, from O.Pers. XЕЎayarЕЎan, lit. male (i.e. hero ) among kings, from XЕЎaya to rule over (Cf. SHAH (Cf. shah)) + arЕЎan male, man, hero. The Hebrew rendition was Ahashwerosh, Ahashresh …   Etymology dictionary

  • Xerxes — (Khschâjârschâ), Könige von Persien: 1) X. I. (in der Bibel Ahaschwerosch, Ahasverus), Sohn des Dareios Hystaspis, wurde seinem ältern Bruder, Artabazanes, unter Mitwirkung seiner Mutter Atossa, einer Tochter des Kyros, in der Thronfolge 485 v.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Xerxes — Xerxes, pers. Königsname. Bekannt ist nur X. I., (485 465 v. Chr.), Sohn und Nachfolger des Darius Hystaspis, unternahm 480 den großen Perserzug gegen die Griechen, ward bei Salamis besiegt, 465 von Artabanus ermordet. An ihn knüpft die Sage von… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Xerxes — Xerxes, König von Persien, ein Sohn des Darius Hystaspis, berühmt wegen seines Zuges über den Hellespont zur Unterjochung der Griechen, den er mit 1 Million Soldaten unternommen haben soll, dem aber bereits bei den Engpässen von Thermopylä… …   Damen Conversations Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»