Zeche


Zeche

Zeche, 1) Zunft od. Innung; 2) das einer Gewerkschaft verliehene Feld nebst den dazu gehörigen Grubengebäuden; eine Z. hat 32 Zechentheile od. 128 Kuxe, s.u. Bergbau u. Bergwerksverfassung; 3) die Gewerkschaft selbst; 4) die Reihe u. Ordnung, nach welcher ein Geschäft od. sonst etwas die Glieder einer Gemeinde od. Gesellschaft trifft. In Bezug auf Frohndienste unterscheidet man daher in manchen Dörfern eine große u. kleine Z.; 5) Kosten für das, was man an einem öffentlichen Ort genossen od. verbraucht hat; od. bei gemeinschaftlichem Mahle der Antheil des Einzelnen an diesen Kosten.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zeche 33 — (Курорт Обервизенталь,Германия) Категория отеля: Адрес: Zechenstr. 33, 09484 Курорт Обервизент …   Каталог отелей

  • Zeche — Zeche: Das erst seit mhd. Zeit bezeugte Substantiv (mhd. zeche »reihum gehende Verrichtung; Anordnung; Reihenfolge; Einrichtung; Gesellschaft, Genossenschaft«) steht neben dem älter bezeugten Verb mhd. zechen »anordnen, veranstalten«, ahd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Zeche — Sf std. (9. Jh.), mhd. zech(e), mndd. teche Stammwort. Hierzu ahd. gizehōn anordnen , ahd. gizeh geordnet ; weiter ae. teoh(h) Gesellschaft , anord. té n. Erlaubnis, Bestimmung . Die Herkunft der Wortsippe ist unklar. Semantisch ist am ältesten… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Zeche — (v. althochd. gizëhôn, »anordnen«), ursprünglich eine zu gemeinsamem Tun (auch zu gemeinsamem Trinken, Zechen) verbundene Gesellschaft von Personen. In dieser Bedeutung findet sich eine Richerzeche (»Gesellschaft der reichen Leute«, Kaufleute) in …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zeche — Zeche, s. Grubenbetrieb …   Lexikon der gesamten Technik

  • Zeche — Zeche, in der Bergmannssprache die Bezeichnung für Bergwerk, Grube, z. T. auch für Gewerkschaft Zechenfeld, s. Feld; Zechenhaus, s. Huthaus; Zechenzeug, Arbeitsanzug der Bergleute …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zeche — Zeche, eigentlich Gilde, Zunft; im Bergwesen das. einer Gesellschaft verliehene Feld, aus 32 Z. ntheilen od. 128 Kuxen bestehend; die Ordnung, in welcher von Gemeindegliedern eine bestimmte Verpflichtung zu entrichten ist …   Herders Conversations-Lexikon

  • zeche — ZÉCHE s.f. v. zeghe. Trimis de ana zecheru, 13.09.2007. Sursa: DEX 98 …   Dicționar Român

  • Zeche — ↑Konsumation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Zeche — Bergwerk; Tagebau; Mine; Grube; Pütt (umgangssprachlich); Rechnung * * * Ze|che [ ts̮ɛçə], die; , n: 1. Rechnung für die in einem Gasthaus verzehrten Speisen und Getränke: eine kleine, teure Zeche; seine Zeche bezahlen, begleiche …   Universal-Lexikon