Ziegenbock


Ziegenbock

Ziegenbock, s.u. Ziege 2).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ziegenbock — Ziegenbock …   Deutsch Wörterbuch

  • Ziegenbock — Ziegenbock, auch Geißbock, steht: allgemein für ein Männchen der Gattung Capra, den Ziegen im Speziellen für die männliche Hausziege für ein Wappentier, siehe Ziegenbock (Wappentier) Siehe auch: Geißbock Hennes, Maskottchen des 1. FC Köln …   Deutsch Wikipedia

  • Ziegenbock — 1. Einem stossenden Ziegenbock muss man aus dem Wege gehen. Böhm.: Vyhni trkavému kozlovi. (Čelakovsky, 249.) 2. Es géiht as mit den sieben Siégenböcken; der oune verléit sick oppen annern, un de Hitte bléiv güst. (Sauerland.) 3. Vom Ziegenbock… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Ziegenbock — Bock; Ziege; Geißbock; Hippe (regional); Geiß * * * Zie|gen|bock 〈m. 1u〉 männl. Ziege * * * Zie|gen|bock, der: männliche Ziege. * * * Zie|gen|bock, der: männliche Ziege …   Universal-Lexikon

  • Ziegenbock — Ziegenbockm 1.Schneider.HängtzusammenmitdemZiegenlaut»meck«alsSpottrufaufdenSchneider.1600ff. 2.Maschinengewehr.Anspielungaufdas»meckernde«Abschußgeräusch.Gleichbed»dreibeinigeZiege«.SoldinbeidenWeltkriegen. 2a.nörglerischerMann.⇨meckern.1930ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Ziegenbock — Zie|gen|bock …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ziegenbock (Wappentier) — Fürstentum Abchasien, 18. Jh. Der Ziegenbock und die Ziege haben sich als Wappentier in der Heraldik etabliert. Für diese gemeine Figur sind viele Namen gebräuchlich: Als Geiß oder Geißbock, Zicke oder Zickenbock benennt man dieses… …   Deutsch Wikipedia

  • Ziegenbock, der — Der Ziegenbock, des es, plur. die böcke, das Männliche des Ziegengeschlechtes, der Mann der Ziege, welcher auch oft nur der Bock schlechthin genannt wird. In den niedrigen Sprecharten ist es eine schimpfliche Benennung eines Schneiders …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gäsbugg — Ziegenbock …   Hunsrückisch-Hochdeutsch

  • Bock — Freude; Gaudi (umgangssprachlich); Belustigung; Spass (österr.); Genuss; Entzücken; Fez (umgangssprachlich); Begeisterung; Vergnügen; …   Universal-Lexikon