Zirkelbogen


Zirkelbogen

Zirkelbogen, ein Bogen (s.d. Bauk.) in Form eines Halbkreises.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zirkelbogen, der — Der Zirkelbogen, des s, plur. die bögen, ein Theil einer Zirkellinie …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Panorāma — (gr.), 1) die bildliche Darstellung aller derjenigen Gegenstände, welche man von einem gewissen Punkte aus übersehen kann. Dieser Punkt ist entweder feststehend, u. in diesem Falle das Gemälde ein Rundgemälde, od. er wird als beweglich angenommen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sphärisch — Sphärisch, adject. & adverb. einer Sphäre oder Kugel ähnlich, ingleichen, aus Theilen einer Kugel bestehend. Ein sphärischer Winkel, welcher von zwey Zirkelbogen gebildet wird; der Kugelwinkel. Ein sphärischer Triangel, der von drey Zirkelbogen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Pferd [1] — Pferd, 1) (Equus), einzige Gattung aus der Familie der einhufigen Thiere; oben u. unten sechs Vorderzähne, 24 Backenzähne mit viereckiger Krone u. Schmelzplättchen; bei dem Hengst sind noch (bei der Stute sehr selten) oben u. unten zwei… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rundeisen — Rundeisen, 1) ein gut verstählter Meisel, dessen Schneide nach einem Zirkelbogen gerundet ist; der Bildhauer hat R. von verschiedener Größe; 2) vorn abgerundetes Dreheisen, womit die Ausbauchungen der Schüsseln u. Teller abgedreht werden; 3)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Römisches Gewölbe — Römisches Gewölbe, ein Gewölbe in einem Zirkelbogen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schwenkung — Schwenkung, diejenige Bewegung einergeschlossenen Frontlinie, mittelst deren sich dieselbe innerhalb des Kreises ihrer Standlinie um einen festen Punkt kreisförmig bewegt. Der Punkt, um welchen sich gedreht wird, heißt der Drehpunkt (Pivot), der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vollzirkel — Vollzirkel, 1) so v.w. Vollkreis; 2) (Vollzirkelbogen), so v.w. Zirkelbogen, s.u. Bogen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bogen [4] — Bogen (Bauk.), eine auf Widerlagern, aus keilförmigen, nach krummen Linien verbundenen Steinen (Bogensteinen, Bogenstücken), auf Lehrgerüsten aufgeführte Zwischenräume (Bogenweite Spannung, Sprengung) überdeckende Mauer. Der B. erhält seine… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cannelirung — (v. fr. Cannelle, Rinne, lat. Striatura, von Stria, Furche), nach einem Viertheil, Drittheil, halben Zirkelbogen od. einer Curve ausgehöhlte, lothrecht an den Schaft einer Säule od. eines Pilasters (Cannelirte Säule, Cannelirter Pilaster)… …   Pierer's Universal-Lexikon