Übereinkunft


Übereinkunft

Übereinkunft, die nach vorausgegangener Rücksprache erfolgte gegenseitige bestimmte Willenserklärung, daß etwas geschehen od. der zu Folge Rechte abgetreten od. übernommen weiden sollen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Übereinkunft — Übereinkunft,die:Übereinkommen·Konvention;auch⇨Vereinbarung(1),⇨Vertrag(1) Übereinkunft→Einigung …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Übereinkunft — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Einigung • Abkommen Bsp.: • Sie trafen eine Übereinkunft, ihren Streit zu beenden …   Deutsch Wörterbuch

  • Übereinkunft — ↑Agreement, ↑Kompromiss, ↑Konvention, ↑Modus Vivendi, ↑Stipulation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Übereinkunft — Ü·ber·ein·kunft die; , Über·ein·künf·te; geschr ≈ Einigung, Vereinbarung <eine Übereinkunft treffen, zu einer Übereinkunft (mit jemandem) kommen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Übereinkunft — Eine Vereinbarung ist eine bindende Verabredung.[1] Das zugrundeliegende Verb vereinbaren ist in der Bedeutung „eines Sinnes werden“ im Deutschen seit dem 14. Jahrhundert belegt (mhd. vereinbæren zu mhd. einbære „einhellig, einträchtig“).[2] Eine …   Deutsch Wikipedia

  • Übereinkunft — Übereinkommen; Konvention; Abkommen; Vereinbarung; Abmachung; Einigung * * * Über|ein|kunft [y:bɐ |ai̮nkʊnft], die; , Übereinkünfte [y:bɐ |ai̮nkʏnftə]: das Übereinkommen: zu einer Übereinkunft gelangen. Syn.: ↑ Abmachung …   Universal-Lexikon

  • Übereinkunft — übereinkommen, Übereinkunft ↑ kommen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Übereinkunft — Über|ein|kunft , die; , ...künfte (Übereinkommen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Übereinkunft von Bern — Berner Übereinkunft oder Berner Übereinkommen steht für: Berner Übereinkunft zum Schutz von Werken der Literatur und Kunst 1886 Internationales Übereinkommen über den Güterverkehr für den internationalen Schienenverkehr 1893 Übereinkommen zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Übereinkunft, die — Die Übereḯnkunft, plur. car. der Zustand, da zwey oder mehr Dinge mit einander überein kommen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart