Murray [1]


Murray [1]

Murray (spr. Mörrch), 1) schottische Grafschaft, so v.w. Elgin 1); 2) (Firth of M.), Meerbusen der Nordsee an der nördlichen Ostküste von Schottland, schneidet in die Grafschaften Elgin, Inverneß u. Roß ein u. ist durch den Caledonischen Kanal mit dem Atlantischen Ocean verbunden; 3) Hafen der Insel Prince Edward im St. Lorenzo Golf (Britisches Nordamerika); 4) Grafschaft im Staate Georgia (Vereinigte Staaten von Nordamerika), 28 QM., gebirgig (Cohullah u. Chattoogata Mountains); Flüsse: Coosawattee u. Connasauga Rivers, Holly, Sumach, Rocky u. Mill Creeks; Producte: Mais, Weizen, Hafer, Kartoffeln, Bataten, Baumwolle; Gold, Silber, Blei, Zink; die Western Atlantic Eisenbahn durchschneidet die Grafschaft; 1832 organisirt u. genannt nach Thomas W. Murray, früherem Mitglied der Legislature von Georgia u. Sprecher des Hauses; 1850: 14,433 Ew., worunter 1930 Sklaven; Hauptort: Spring Place; 5) Hauptort der Grafschaft Callaway des Staates Kentucky am Clark's River; 6) der größte Fluß Australiens, entspringt auf den Australischen Alpen u. fließt im Ganzen nach Westen, bildet die Grenze zwischen den Colonien Neusüdwales u. Victoria u. tritt in das Gebiet von Südaustralien, wo er sich nach Süden wendet u. durchschnittlich 9–1200 Fuß breit u. 12 Fuß tief unterhalb Wellington in den See Victoria (früher Alexandrina) mündet. Der Ausfluß des M. aus dem See in das Meer ist zum Theil sehr schmal u. fast ganz mit Sand verstopft; während der Regenzeit überschwemmt er regelmäßig seine Ufer, bei anhaltender Hitze bildet er seenartige Lachen. Er nimmt auf: rechts: Logan, Murrumbidgee, mit Lachlan u. Darling od. Keraula mit Castlereagh, Macquarie, Boyan u. Ballona; links: Ovens, Broken, Goulburn, Campaspe, Loddon etc.; 7) Grafschaft im südlichen Theile der englischen Colonie Neusüdwales; 8) Grafschaft im südlichen Theil von Westaustralien; 9) Insel in der Torres Straße zwischen Australien u. Neu Guinea.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Murray — may refer to: Contents 1 People with the name Murray 2 Places 2.1 United States …   Wikipedia

  • Murray — steht für: einen schottischen Familiennamen und davon abgeleiteten Vornamen, siehe Murray (Name) einen Asteroiden, siehe (941) Murray einen Markennamen der Kellogg Company, siehe Murray (Marke) eine Verlagsbuchhandlung in London, siehe John… …   Deutsch Wikipedia

  • Murray — Murray, NE U.S. village in Nebraska Population (2000): 481 Housing Units (2000): 197 Land area (2000): 0.232690 sq. miles (0.602665 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.232690 sq. miles (0.602665 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Murray — puede referirse a: el río Murray, en Australia; el condado de Murray en Australia; Johan Andreas Murray botánico; o Murray, uno de los personajes de la saga de videojuegos Sly Cooper. Esta página de desambiguación cataloga artículos relacionados… …   Wikipedia Español

  • MURRAY (J. de) — MURRAY JAMES STUART 1er comte de (1531 env. 1570) Demi frère de Marie Stuart et fils naturel de Jacques V d’Écosse, il a représenté, en face de la souveraine catholique, le parti protestant et a été, à ce titre, le chef de file des grands… …   Encyclopédie Universelle

  • Murray, IA — U.S. city in Iowa Population (2000): 766 Housing Units (2000): 338 Land area (2000): 0.783688 sq. miles (2.029742 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.783688 sq. miles (2.029742 sq. km) FIPS code:… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Murray, KY — U.S. city in Kentucky Population (2000): 14950 Housing Units (2000): 6622 Land area (2000): 9.698083 sq. miles (25.117919 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 9.698083 sq. miles (25.117919 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Murray, NE — U.S. village in Nebraska Population (2000): 481 Housing Units (2000): 197 Land area (2000): 0.232690 sq. miles (0.602665 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.232690 sq. miles (0.602665 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Murray, UT — U.S. city in Utah Population (2000): 34024 Housing Units (2000): 13327 Land area (2000): 9.605072 sq. miles (24.877020 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 9.605072 sq. miles (24.877020 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Murray [1] — Murray (spr. mörre, von den Eingebornen Goolwa oder Gulba, früher im obern Lauf Hume genannt), größter Strom Australiens, entspringt am Westabhang der Warragongberge, fließt, die Grenze zwischen Neusüdwales und Victoria bildend, erst nördlich,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon