Anstellen


Anstellen

Anstellen, 1) (Jäger.), auf den Anstand, od. in Feld- u. Holztreiben, auf einen Anstellort stellen; 2) Einem eine bestimmte Arbeit, ein Geschäft, ein Amt übertragen; daher Anstellung, Bekleidung mit einem Amte; Anstelligkeit, die angeborene Fähigkeit, Alles leicht auszuführen, womit Einer beauftragt wird; 3) (Bierbr.), die Würze a., sie zur Gährung in den Bottich lassen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.