Anthologie


Anthologie

Anthologie (v. gr.), 1) Blumensammlung, Blumenlese; bes. 2) (Lit.), Gedichtsammlung; bes. gibt es griechische A-n, schon früh (im 2. Jahrh. v. Chr.) angelegt, sie enthalten meist epigrammatische Gedichte verschiedener Verfasser, s. u. Griechische Literatur. Lateinische A-n, außer Gedichten auch Grabinschriften u. dgl. enthaltend, wurden erst in neuerer Zeit angelegt, s. u. Römische Literatur. Die sehr zahlreichen orientalischen A-n theilen sich in Sammlungen der schönsten Stellen aus klassischen Dichtern od. Prosaikern, u. in eigentliche A. der vorzüglichsten Stellen der Dichter, s. u. Arabische Literatur, Persische Literatur, Türkische Literatur etc. Auch die deutsche Literatur hat solche Sammlungen aufzuweisen, welche jedoch meist nur als Material zu Declamationsübungen für Schüler veranstaltet sind, s. u. Deutsche Literatur.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • anthologie — [ ɑ̃tɔlɔʒi ] n. f. • 1574; gr. anthologia ♦ Recueil de morceaux choisis en prose ou en vers. Morceau d anthologie : page brillante digne de figurer dans une anthologie. ⇒ chrestomathie, florilège. Par ext. Une anthologie du cinéma. ● anthologie… …   Encyclopédie Universelle

  • Anthologie — Обложка альбома Anthologie У этого термина существуют и другие значения, см. Anthology. «Anthologie» локальное французское издание сборник группы Scooter. Выпущен 6 марта 2006 года …   Википедия

  • Anthologie — Sf Sammlung ausgewählter (Literatur )Stücke per. Wortschatz fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus gr. anthología Blütenlese (auch als Titel einer Sammlung von Epigrammen), einem Abstraktum zu anthológos Blüten lesend , zu gr. ánthos n. Blume,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Anthologie — (griech., »Blumenlese«), im allgemeinen eine Sammlung erlesener Erzeugnisse der Literatur, namentlich der poetischen; insbes. Titel zweier großer Sammlungen aus der griechischen und der römischen Dichtkunst. Zu der sogen. griechischen A. legte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anthologie — Anthologīe (grch.), Blumenlese, häufig Titel für Sammlungen von Gedichten, Sentenzen etc. Die griech. A. ist eine von Konstantinos Kephalas zu Konstantinopel im 10. Jahrh. veranstaltete Sammlung kleinerer griech. Dichtungen, neu hg. von Dübner (3 …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Anthologie — oder Blumenlese. Man pflegt Sammlungen von Gedichten verschiedener Dichter oder Sammlungen der vorzüglichsten Stellen eines Schriftstellers so zu nennen. 52 …   Damen Conversations Lexikon

  • Anthologie — Anthologie, Blumenlese, der Titel für eine Sammlung auserwählter Gedichte, Sprüche u.s.w …   Herders Conversations-Lexikon

  • Anthologie — Anthologie,die:⇨Auswahl(3) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anthologie — ANTHOLOGIE. s. f. Il signifie proprement Choix de fleurs, et il se dit d Un recueil de petites pièces de Poésie choisies …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • Anthologie — »Sammlung, Auswahl von Gedichten oder Prosastücken«: Das Wort ist eine gelehrte Entlehnung des 18. Jh.s aus gleichbed. griech. anthología (eigentlich »Blumensammeln, Blütenlese«), das zu griech. ánthos »Blume, Blüte« und griech. légein »sammeln;… …   Das Herkunftswörterbuch