Formbolzen


Formbolzen

Formbolzen, ein cylindrisches Eisen, beim Gießen der Röhren in der Form od. dem Mantel befestigt, die Höhlung der Röhre bildend.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Formbolzen, der — Der Formbolzen, des s, plur. ut nom. sing. bey den Metallgießern, ein cylindrisches Eisen, welches in die Mitte der Form gesteckt wird, in welcher Röhren gegossen werden sollen, um die innere Höhlung zu bilden; der Grundbolzen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Grundbolzen, der — Der Grundbolzen, des s, plur. ut nom. sing. ein Cylinder von Eisen oder Kupfer der Bleygießer, bleyerne Röhren darüber zu gießen; der Formbolzen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.