Marcinkowski


Marcinkowski

Marcinkowski, Karl, geb. 1800 in Posen, lebte seit 1823 daselbst als praktischer Arzt, nahm 1830 Antheil an dem Aufstände der Polen u. stieg nach u. nach zum Chef des Generalstabes des Generals Chlapowski auf. Nach der Schlacht bei Ostrolenka machte er den Feldzug nach Lithauen mit u. trat mit seinem Corps nach Preußen aus, mußte aber als Teilnehmer an dem Revolutionskampfe sein Vater-[861] und verlassen u. begab sich zunächst nach England u. dann nach Paris. Später ging er nach Berlin, wo er zu einer sechsmonatlichen Festungshaft verurtheilt wurde, die er in Schweidnitz verbüßte, worauf er wieder als praktischer Arzt in Posen sich niederließ; er machte sich verdient um die Constituirung des Erziehungsvereins, stiftete den Bazar, ein Institut für Handel u. Gewerbe, sowie 1845 den Verein für die Armen u. Nothleidenden u. st. 1846. Er schr. ein Werk über den Weichselzopf.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marcinkowski — is a Polish surname, it may refer to: Andrzej Marcinkowski, Polish politician Ireneusz Marcinkowski, Polish footballer James Marcinkowski, American CIA officer Karol Marcinkowski, Polish physician Władysław Marcinkowski, Polish sculptor This page …   Wikipedia

  • Marcinkowski — ist ein polnischer Familienname. Bekannte Namensträger sind: Karol Marcinkowski (1800–1848), polnischer Arzt und Reformer Władysław Marcinkowski (1858–1947), polnischer Bildhauer James Marcinkowski (* 1955), US amerikanischer Geheimdienstler… …   Deutsch Wikipedia

  • Marcinkowski — Au départ de ce patronyme polonais, on trouve le nom de personne Marcin, équivalent du français Martin, qui a donné naissance à plusieurs toponymes. En principe, les Marcinkowski sont originaires d une localité appelée Marcinków ou Marcinkowo …   Noms de famille

  • Marcinkowski — This interesting surname recorded in some two hundred forms from Martin and Martini to Marti and Martinovich, is of Roman origin. It derives from Mars , the god of fertility and war, although it is claimed that Mars itself may derive ultimately… …   Surnames reference

  • Marcinkowski-Verein — Marcinkowski Verein, ein von dem praktischen Arzt Karl Marcinkowski in Posen 19. April 1841 gegründeter Verein zur Unterstützung der polnischen lernenden Jugend, der namentlich von der katholischen Geistlichkeit unterstützt wird. Im I. 1902… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • James Marcinkowski — (born 1955) is a former Central Intelligence Agency (CIA) case officer and former administrative staff attorney in the Oakland County Prosecutor s Office (Michigan), and was an unsuccessful candidate in the 2006 election for the United States… …   Wikipedia

  • Karol Marcinkowski — (* 23. Juni 1800 in Posen; † 6. November 1846) war ein polnischer Arzt und Reformer. Er beteiligte sich am polnischen Aufstand von 1830/31 gegen die russische Herrschaft in Kongresspolen und war später in der preußischen Provinz Posen Initiator… …   Deutsch Wikipedia

  • Karol Marcinkowski — (23 June 1800 in Poznań ndash;6 November 1846) was a Polish physician, social activist in the Greater Poland region (also called the Grand Duchy of Poznań), supporter of the basic education ( Praca organiczna ) programmes, organizer of the… …   Wikipedia

  • Université de médecine Karol Marcinkowski — de Poznań Nom original Uniwersytet Medyczny im. Karola Marcinkowskiego anglais Poznan University of Medical Sciences Informations Fondation 1950 Type …   Wikipédia en Français

  • Władysław Marcinkowski — (June 16, 1858 in Mieszków December 10 1947 in Poznań) was a Polish sculptor who created a monument of Adam Mickiewicz in Milosław.References* Witold Jakóbczyk, Przetrwać na Wartą 1815 1914 , Dzieje narodu i państwa polskiego , vol. III 55,… …   Wikipedia