Sitzbäder


Sitzbäder

Sitzbäder, Bäder, wobei der Kranke in einer Badewanne den Unterkörper bis zur Gegend des Nabels od. der Herzgrube eintaucht, s.u. Bad I. A) b) aa).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sitzbadewanne — Sịtz|ba|de|wan|ne 〈f. 19〉 kurze Badewanne für Sitzbäder * * * Sịtz|ba|de|wan|ne, die: kleinere Badewanne für Sitzbäder. * * * Sịtz|ba|de|wan|ne, die: kleinere Badewanne für Sitzbäder …   Universal-Lexikon

  • Chronische Obstipation — Klassifikation nach ICD 10 K59.0 Obstipation …   Deutsch Wikipedia

  • Chronische Verstopfung — Klassifikation nach ICD 10 K59.0 Obstipation …   Deutsch Wikipedia

  • Konstipation — Klassifikation nach ICD 10 K59.0 Obstipation …   Deutsch Wikipedia

  • Obstipation — Klassifikation nach ICD 10 K59.0 Obstipation …   Deutsch Wikipedia

  • Verstopfung — Klassifikation nach ICD 10 K59.0 Obstipation …   Deutsch Wikipedia

  • Bad [1] — Bad, im transitiven Sinne das Benetzen und Abwaschen des Körpers oder eines Körperteiles (Teilbad) mit Wasser oder das Einhüllen mit Gasen, Asche, Sand, Erde, Schlamm, Laub, Oel u.s.w. bei nachfolgender Reinigung. Alle Bäder, deren Wirkung auf… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Balanitis — Klassifikation nach ICD 10 N48.1 Balanitis …   Deutsch Wikipedia

  • Balanoposthitis — Klassifikation nach ICD 10 N48.1 Balanitis …   Deutsch Wikipedia

  • Bartholinitis — Klassifikation nach ICD 10 N75 Krankheiten der Bartholin Drüsen N75.1 Bartholin Abszess N75.8 …   Deutsch Wikipedia