Sphenoïdĕa maxillaris arterĭa


Sphenoïdĕa maxillaris arterĭa

Sphenoïdĕa maxillaris arterĭa, die Unteraugenhöhlenarterie. S. maxillaris fissura, die untere Augenhöhlenspalte. S. ossa tarsi, die keilförmigen Beine der Fußwurzel. S. palatina arteria, die hintere Nasenarterie. Sphenoideus palatinus, der Gaumenheber.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schädelknochen — (Ossa cranii), die in ihrer Verbindung eine ovale Kapsel für das Gehirn bildenden Knochen. Es sind deren acht, u. zwar zwei paarige u. vier einfache, sämmtlich durch Nähte fest mit einander verbunden, größtentheils platte Knochen u. daher aus… …   Pierer's Universal-Lexikon