Bohrkolben

Bohrkolben

Bohrkolben, 1) kupferner Cylinder, auf welchen 4seitige Stücken Stahl aufgeschoben werden, welche das Ausbohren des Rohres verrichten, s.u. Stückgießerei; 2) so v.w. Bohrstange 2).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Bohrkolben, der — Der Bohrkolben, des s, plur. ut nom. sing. ein kupferner Kolben oder Cylinder, woran bey dem Ausbohren der Kanonen die Bohrstange befestiget ist …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Stückgießerei — Stückgießerei, Anstalt, worin Kanonen u. andere grobe Geschützstücke gegossen werden. Die Arbeiten zur Herstellung eines Geschützrohrs sind das Formen, das Gießen, das Bohren, das Abdrehen u. die sonstige Zurüstung, bei gezogenen Geschützen das… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lauf [1] — Lauf, 1) beim Standfeuergewehr die Verbindung von Rohr u. Schwanzschraube; 2) der abgestumpfte Kegel mit cylindrischer Seele der zur Aufnahme u. Entzündung der Ladung, sowie zur sicheren Führung der Geschosse dient. Der L. wird aus Eisenschienen… …   Pierer's Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»