Brühl [1]

Brühl [1]

Brühl, 1) tiefliegender morastiger, mit Buschwerk u. Gras bewachsener Ort; 2) Gassen u. Plätze, welche in den niederen Stadttheilen liegen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Brühl — steht für: Brühl (Familienname), der Familienname Brühl Brühl St. Gallen, ein Schweizer Sportclub eine feuchte, sumpfige Wiese, Feuchtwiese Brühl ist der Name folgender Städte und Gemeinden: Brühl (Rheinland), eine Stadt im Rhein Erft Kreis in… …   Deutsch Wikipedia

  • Brühl — can refer to:Among cities and places in Germany: * Brühl, North Rhine Westphalia * Brühl (Baden) * Brühl (Leipzig), a street in LeipzigAmong people: * Count de Brühl * Heinrich, count von Brühl * Marie von Brühl * Lucien Lévy Bruhl * Helmut… …   Wikipedia

  • Brühl — Saltar a navegación, búsqueda También escrito Bruehl Brühl puede hacer referencia a: Entre ciudades de Alemania: Brühl (Baden) Brühl (Renania) Entre personas: Conde Heinrich von Brühl Helmut Müller Brühl Lucien Lévy Bruhl Marie von Brühl Daniel… …   Wikipedia Español

  • Bruhl — Brühl Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Villes Brühl (Rhénanie du Nord Westphalie) est une commune allemande de l état de Rhénanie du Nord Westphalie. Brühl (Baden) est une commune… …   Wikipédia en Français

  • Brühl — 〈m. 1〉 Sumpfland [<ahd. bruil, broil „Aue“ <gall. *brogilo; zu *broga „Acker“; verwandt mit Mark „Grenzgebiet“; → Bruch2] * * * I Brühl,   1) Gemeinde im Rhein Neckar Kreis …   Universal-Lexikon

  • Brühl [2] — Brühl, 1) Stadt im Kreise Land Köln des preußischen Regierungsbezirks Köln, an der Bonn Kölner Eisenbahn; 1600 Ew.; Schloß (Augustenburg), sonst Sommerresidenz des Kurfürsten von Köln, jetzt dem Könige von Preußen gehörig, katholisches… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brühl [3] — Brühl, eine in Thüringen, der Niederlausitz u. dem Königreich Sachsen begüterte, seit 1737 in den Grafenstand erhobene Familie: 1) Hans Moritz von B., geb. 1665, Geheimrath u. Oberhofmarschall des Herzogs von Sachsen Weißenfels, er st. 1727; von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brühl [4] — Brühl, Moritz, geb. 1819 in Düsseldorf von jüdischen Eltern, studirte in Heidelberg u. Bonn, begründete 1841 in Manheim die Manheimer Zeitung, lebte dann in Köln u. Frankfurt, trat 1844 in Schwäbisch Gmünd zur Katholischen Kirche über u. lebt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brühl [1] — Brühl (vom mittellat. brogilus oder broilus, »Baumstück«), eine tief liegende, sumpfige, mit Gras und Büschen bewachsene Fläche; Stadtteil, Straße oder Platz auf vielleicht ehemaligem Sumpfland …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brühl [2] — Brühl, 1) Stadt im preuß. Regbez. und Landkreis Köln, am Fuß der Ville (eines Ausläufers der Eifel), Knotenpunkt der Staatsbahnlinie Köln Koblenz und der Köln Bonner Kreisbahn, hat eine evangelische und 2 kath. Kirchen, Synagoge, Gymnasium, kath …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»