Bürschwagen


Bürschwagen

Bürschwagen, 1) Wagen, auf welchem das erkegte Wild nach Hause gefahren wird; 2) offener, leichter Wagen, auf welchem fahrend sich der Jäger dem Wild bis auf Schußweite naht.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bürschwagen, der — Der Bürschwagen, des s, plur. ut nom. sing. in dem Jagdwesen, derjenige Wagen, auf welchem das gebürschete Wild nach Hofe geführet wird …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bürschen — Bürschen, das Erlegen des Hochwildes mit der Büchse, indem man sich an dessen Stand heranschleicht. Der Bürschengang erfolgt gewöhnlich früh u. Abends, wo das Hochwild auf jungen Schlägen, auf Waldwiesen u. Rändern Nahrung sucht. Geschieht dies… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fromm — Fromm, 1) sittlich gut, aus Gottesfurcht u. in Gottseligkeit; daher fromme Handlungen (Pia opera), fromme Sliftungen (Piae causae), wenn sich ein solcher religiöser Sinn kund gibt, s. Fröm[760] migkeit; 2) sanftmüthig, lenksam; 3) auch von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Jagdwagen — Jagdwagen, 1) großer Stuhlwagen od. leichte Chaise zum Fahren auf die Jagd; 2) so v.w. Bürschwagen …   Pierer's Universal-Lexikon