Coutras


Coutras

Coutras (spr. Kutrah), Stadt im Arrondissement Libourne des französischen Departements Gironde, an der Dronne u. Isle, Weinbau, Mehlhandel; 3500 Ew.; früher berühmtes Schloß der [495] Katharina von Medici. Hier am 20. Oct. 1587 Sieg des nachherigen Königs Heinrich IV. über die Liguistische Armee unter Herzog von Joyeuse, Feldherrn Heinrichs III., s. Frankreich (Gesch.).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Coutras — Coutras …   Deutsch Wikipedia

  • Coutras — Coutras …   Wikipedia

  • Coutras — Saltar a navegación, búsqueda Coutras …   Wikipedia Español

  • Coutras — (spr. kutrá), Stadt im franz. Depart. Gironde, Arrond. Libourne, an der Dronne, unfern ihrer Mündung in die Isle, Knotenpunkt der Orléansbahn und der Staatsbahnlinie Cavignac C., hat eine Kirche mit schönem Turm, Reste eines Schlosses aus dem 16 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Coutras — (spr. kutráß), Stadt im franz. Dep. Gironde, an der Dronne, (1901) 4062 E.; Schloß Heinrichs IV.; hier Sieg desselben über die Ligue 20. Okt. 1587 …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Coutras — (frz. Kutrah), frz. Stadt im Departem. Gironde mit 3400 E.; Weinbau …   Herders Conversations-Lexikon

  • Coutras — 45° 02′ 30″ N 0° 07′ 38″ W / 45.04166667, 0.127222222 …   Wikipédia en Français

  • Coutras — Original name in latin Coutras Name in other language Coutras State code FR Continent/City Europe/Paris longitude 45.03333 latitude 0.13333 altitude 13 Population 7682 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • Gare de Coutras — Coutras Localisation Pays  France Ville Coutras Adresse …   Wikipédia en Français

  • Canton De Coutras — Administration Pays France Région Aquitaine Département Gironde Arrondissement Arrondissement de Libourne Code cantonal 33 22 …   Wikipédia en Français