Druckwerk


Druckwerk

Druckwerk (Appressionswerk), ist eine Anlage zum Heben des Wassers auf eine gewisse beliebige Höhe mit Hülfe von Druckpumpen (Appressionspumpen), im Gegensatz von Saugwerk, einer ähnlichen Anlage, wozu man sich aber der Saugpumpe behuf des Wasserhubs bedient. Beim Saugwerk wirkt der Luftdruck auf die Wassersäule, während die Pumpe auf der andern Seite eine Luftleere so vollständig wie möglich bewirkt. Da der atmosphärische Druck eine Wassersäule nur 32 Fuß hoch zu heben vermag, so kann man mit einem Sangwerk keine höheren Wasserstände erreichen. Anders ist es beim Druckwerk. Hier wirkt irgend eine Kraft auf die Wassersäule vermöge der Druckpumpe so ein, daß dieselbe unterhalb der Wassersäule immer neues Wasser einpumpt, woraus folgt, daß die ganze Säule sich heben muß u. durch Nachpumpen so hoch gehoben werden kann, wie man eben will. Was unten an Wasser hineingepumpt wird, fließt oben wieder aus. Damit die ganze Wassersäule nicht auf dem Druckkolben laste, befindet sich in der Steigröhre unten ein Ventil, das sich nach oben öffnet. Man bringt auch wohl einen Windkessel an, wie bei Feuerspritzen, in welchen so recht eigentlich D-e wirken, behufs ununterbrochener Ausströmung des Wassers. D-e sind auch die sogenannten Hydraulischen Pressen (Brahmapresse, Wasserpresse). Über die Bauart der Druckpumpe s. Pumpe.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Druckwerk — bezeichnet: Druckerzeugnis eine Fabrik, in der Druckerzeugnisse hergestellt werden (Bayern, Österreich, Schweiz), auch Druckerei genannt Druckwerk (Druckmaschine), Einheit einer Druckmaschine Baugruppe in einer Schreibmaschine bzw. Tisch Drucker… …   Deutsch Wikipedia

  • Druckwerk — Druckwerk,das:Druck[erzeugnis]·Druckschrift·Schrift·Erscheinung+Reproduktion·Faksimile[druck];auch⇨Veröffentlichung(1),⇨Reprint Druckwerk→Druck …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Druckwerk — Druckwerk, jedes durch Buchdruck, Steindruck, Kupferdruck etc. hergestelltes Erzeugnis. – Im Maschinenbau ist D. eine Verbindung mehrerer Druckpumpen zu einer Maschine, wie sie zum Betrieb von hydraulischen Pressen, Kranen etc., auch zur… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Druckwerk — Druckwerk, Vereinigung mehrerer Druckpumpen zu einer Anlage für Wasserhaltungs oder Wasserversorgungszwecke; auch s.v.w. Balancierpresse (s.d.); durch Kupfer , Stein , Buchdruck etc. hergestelltes Erzeugnis …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Druckwerk — Druckwerk, s. Pumpe …   Herders Conversations-Lexikon

  • Druckwerk — Drụck|werk 〈n. 11〉 Erzeugnis eines Druckverfahrens, z. B. Buch, Zeitung * * * Drụck|werk, das: Druck Erzeugnis von größerem Umfang. * * * Druckwerk,   diejenigen Bestandteile eines Druckers, die unmittelbar daran beteiligt sind, Druckpunkte oder …   Universal-Lexikon

  • Druckwerk — spausdintuvas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. printer; printing apparatus; printing device; printing station; printing unit vok. Druckeinrichtung, f; Drucker, m; Druckwerk, n; Schreibwerk, n rus. печатающее устройство, n; принтер …   Automatikos terminų žodynas

  • Druckwerk — Drụck|werk …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Druckwerk (Druckmaschine) — Druckwerk der Offsetdruckmaschine Der Begriff Druckwerk bezeichnet eine Baugruppe der Druckmaschine. Beim Offsetdruck besteht es aus dem Platten , dem Gummi und dem Gegendruckzylinder, sowie dem Farb und Feuchtwerk. Darüber hinaus können… …   Deutsch Wikipedia

  • Offsetdruck — Der Offsetdruck (engl. set off ‚absetzen‘ oder offset ‚Versatz‘) ist ein indirektes Flachdruckverfahren, das im Bücher , Zeitungs , Akzidenz und Verpackungsdruck weit verbreitet ist. Das Verfahren ist eine Weiterentwicklung des Steindrucks und… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.