Einschnitt


Einschnitt

Einschnitt, 1) an Knochenrändern Aushöhlung, welche das Ansehen hat, als ob etwas mit einem krummen Schnitt weggenommen wäre; 2) Ring u. Vertiefung an den Leibern der Insecten, durch welche sie von anderen Thierklassen ausgezeichnet sind; 3) (Bot.), linienförmiger E. in den Rand eines Blattes; 4) (Bauk.), verticale viereckige Vertiefungen in den Außenseiten der Mauern, von 3–6 Zoll Breite u. Tiefe, theils um Theile derselben gegen einander abzusetzen, theils um Symmetrie in ganzen Facaden u. einzelnen Theilen derselben zu erhalten; solche E-e werden auch häufig für die Abfallröhren gemacht, welche ganz in denselben stehen, um sie vor Beschädigung zu schützen u. des besseren Ansehens wegen; 5) so v.w. Kamm (Bauk.); 6) E. des Glacis so v.w. Ausschnitt 3); 7) (Mus.u. Poet.), so v.w. Cäsur.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Einschnitt [1] — Einschnitt, im Straßenbau. – Ueberall, wo die Oberfläche einer Straße oder eines Eisenbahnplanums der Steigungsverhältnisse wegen tiefer zu liegen kommt als die Erdoberfläche, wird ein Einschnitt erforderlich, der entweder an abhängiger… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Einschnitt — steht für: Zäsur, eine Unterbrechung Spalte (Geologie), beispielsweise eine Verwerfung einen instrumentellen Eingriff am oder im Körper bei einer chirurgischen Operation (Medizin) einen künstlichen Graben zur Verringerung des Gefälles im Straßen… …   Deutsch Wikipedia

  • Einschnitt [1] — Einschnitt (Incisio), chirurgische Operation, wird ausgeführt, um geschwollene Teile von dem Druck der unnachgiebigen Lederhaut zu befreien, oder um Flüssigkeiten (Eiter, ergossenes Blut etc.) rasch und vollkommen aus der Haut oder aus den unter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Einschnitt [2] — Einschnitt als Erdbauwerk, eine durch Beseitigung natürlich gelagerter Bodenmassen hergestellte, nach oben offene Vertiefung in der Bodenoberfläche, die seitlich durch Böschungen und nach unten durch die Einschnittssohle begrenzt ist. Einschnitte …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Einschnitt [2] — Einschnitt, 1. am Bart eines Schlüssels zur Aufnahme der Besatzung (s. Schloß); 2. die keilförmige Vertiefung am Schraubenkopf einer Holzschraube, um dieselbe einschrauben zu können. F. Hoch …   Lexikon der gesamten Technik

  • Einschnitt — 1. ↑Inzision, ↑Inzisur, ↑Skarifikation, 2. Zäsur …   Das große Fremdwörterbuch

  • Einschnitt — der Einschnitt, e (Mittelstufe) Schnitt, der an einer Stelle in etw. gemacht wurde Beispiel: Der Chirurg machte einen kleinen Einschnitt in den Brustkorb. der Einschnitt, e (Aufbaustufe) Stelle in der Kleidung, die durch Schneiden entsteht… …   Extremes Deutsch

  • Einschnitt — Inzision; Spalte; Kerbe; Aussparung; Zahn; Nut; Nute; Ausschnitt; Zäsur; Wendepunkt; Bruch; Unterbrechung * * * Ein|schnitt [ a …   Universal-Lexikon

  • Einschnitt — Ein·schnitt der; 1 ein (Zeit)Punkt, an dem sich etwas stark ändert ≈ Zäsur <ein bedeutsamer, entscheidender, tiefer usw Einschnitt>: Die Heirat bedeutete einen Einschnitt in ihrem Leben 2 eine Art Öffnung, die in etwas geschnitten wurde:… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Einschnitt — 1. Schnitt. 2. Einkerbung, Kerbe, Scharte, Spalt. 3. a) Bruch, Pause, Unterbrechung, Zäsur. b) Meilenstein, Wendepunkt. * * * Einschnitt,der:1.〈dieSpureinesSchneidwerkzeugszeigendeStelle〉Einkerbung·Kerbe·Schnitt+Spalt;auch⇨Spalt(1)–2.〈Zeitpunktdes… …   Das Wörterbuch der Synonyme


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.