Grone [1]


Grone [1]

Grone (Grohnde), Pfarrdorf in dem Gericht Leineberg der hannovrischen Landrostei Hildesheim: Erziehungsanstalt; 1100 Ew. – Hier stand eine kaiserliche Pfalz, worin seit Otto dem Großen ein Pfalzgraf saß. 929 erhielt Mathilde, Gemahlin des Kaisers Heinrich I., G. als Leibgedinge u. schenkte die dasige Kapelle dem Kloster Pölden; unter Kaiser Friedrich I. wurde G. zerstört; Kaiser Otto IV. ließ sie wieder aufbauen u. residirte oft daselbst; 1292 wurde G. wieder von den Göttingern zerstört; 1387 von Herzog Otto dem Streitbaren wieder hergestellt, aber 1389 von Neuem von den Göttingern zerstört ist sie in Ruinen geblieben.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grône VS — Grône Basisdaten Kanton: Wallis Bezirk: Sierre BFS Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Grone — steht für: Grone (Göttingen) ein Stadtteil von Göttingen in Niedersachsen Pfalz Grona, eine Kaiserpfalz im Göttinger Stadtteil Grone Grone (Fluss), ein Bach im gleichnamigen Stadtteil Grone (Lombardei), ein Ort in der Provinz Bergamo, Lombardei… …   Deutsch Wikipedia

  • Grône — Une vue d ensemble de la commune serait la bienvenue Administration Pays Suisse Canton Valais …   Wikipédia en Français

  • Grône — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Gröne — ist der Name folgender Personen: Bernd Gröne (* 1963), deutscher Radprofi, olympischer Silbermedaillengewinner 1988 Georg Gröne (1864–1935), deutscher Bildhauer Norbert Gröne (* 1987), slowakischer Biathlet Gröne ist der Name folgender Flüsse:… …   Deutsch Wikipedia

  • Grone — Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • Grone [2] — Grone, Nebenfluß der Saone im französischen Departement Saone Loire …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grone — Grone, Dorf im preuß. Regbez. Hildesheim, Landkreis Göttingen, hat eine evang. Kirche, Wollspinnerei und (1900) 2065 Einw. G. ist Sterbeort Kaiser Heinrichs II …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Grone — Grone,   seit 1964 Stadtteil von Göttingen, Niedersachsen.   Geschichte:   Die ehemalige, nördlich des Ortes auf dem Hagenberg gelegene Burg Grona, 915 bezeugt, war unter den Ottonen eine bedeutende Königspfalz (1294 zerstört) …   Universal-Lexikon

  • grone — an obsolete form of ↑groan …   Useful english dictionary