Kratzer


Kratzer

Kratzer (Kratzerwurm, Echinorhynchus Rud., auch Haeruca), Gattung der Eingeweide- od. Binnenwürmer; Körper rundlich, schlauch- od. sackförmig, vorn mit zurückziehbarem Rüssel, daran rückwärts gekrümmte Haken, womit sie sich in den Eingeweiden festhalten; einige mit Saugeloch; saugen mit der ganzen Körperfläche Nahrung ein, getrennten Geschlechts; durchbohren bisweilen die Eingeweide. Arten: Riesenkratzer (E. gigas), Hals u. Leib nach stachellos, Rüssel fast kugelig u. in einer cylindrischen, vom Halse abstehenden Röhre; wird 3, das Weibchen 15 Zoll lang; in wilden, zahmen Schwemm, u.a.m.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kratzer [1] — Kratzer (Schlepper, Schleppketten, Seilförderer, Schleppfeile) sind Fördervorrichtungen mit einfach (Fig. 1 und 2) oder doppelt (Fig. 3) angeordneten Zugorganen (Ketten, Seilen) oder Druckelementen (Stangen, Röhren) (Fig. 4 und 5), an denen in… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kratzer — bezeichnet: eine kleine Vertiefung in einer sonst planen Oberfläche, siehe Kratzer (Oberflächentechnik) eine kleinere Schürfwunde ein Werkzeug zum Kratzen, siehe Eiskratzer, Hufkratzer und Rückenkratzer ein Stamm parasitischer Würmer… …   Deutsch Wikipedia

  • Krätzer — ist der Familienname folgender Personen: Adolf Krätzer (1812–1881), Jurist und Mitglied des Deutschen Reichstags Siehe auch: Federweißer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung …   Deutsch Wikipedia

  • Kratzer [2] — Kratzer (Bd. 5, S. 681), s.a. Massentransport und [1]. Literatur: [1] Buhle, Massentransport (Stuttgart 1908), S. 207 ff.; v. Hanffstengel, Förderung von Massengütern, Bd. 1, 2. Aufl. (Berlin 1913), S. 55 ff.; Ders., Kraftverbrauch von… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kratzer — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Bsp.: • Es gibt einen Kratzer an der Tür meines Wagens …   Deutsch Wörterbuch

  • Krätzer [1] — Krätzer, der zweijährige Flußbarsch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Krätzer [2] — Krätzer. 1) Werkzeug, die Ladung aus einem Schießgewehr zu ziehn; besteht aus einer eisernen Hülse, die an den Ladestock geschraubt werden kann, u. die in zwei spiralförmig übereinander gewundene Zangenarme ausläuft. Bisweilen ist in der Mitte… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Krätzer [1] — Krätzer, bei Vorderladewaffen ein an den Ladestock anzuschraubendes pfropfenzieherartiges Instrument zum Herausziehen von Patronen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Krätzer [2] — Krätzer, saurer, geringer Wein …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kratzer — (Hakenwürmer, Acanthocephali), eine Gruppe der Würmer, die früher mit den Fadenwürmern (s. d.) vereinigt wurde. Darm und Mund fehlen ihnen, so daß sie ähnlich den Bandwürmern sich durch die Haut hindurch von dem Darmsaft der Tiere, in denen sie… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon