Landgericht


Landgericht

Landgericht, 1) (kaiserliche L-e), sonst die öffentlichen Gerichte, welche an Stelle der früheren Volksgerichte in Deutschland getreten waren u. unter Königsbann, meist unter Vorsitz eines Grafen, gehalten wurden (Placita populi s. terrae, Judicia terrestria). In ihnen hielt auch der Kaiser über die mittelbaren Reichsglieder in erster Instanz Gericht. Solche L-e fanden sich unter anderen auf der Leutkircher Haide, in der Burggrafschaft Nürnberg, zu Würzburg u.a.; 2) jetzt noch in mehren deutschen Staaten die Gerichtsbehörde erster Instanz für einen gewissen Landesbezirk, zuweilen mit Ausschluß der inliegenden Städte, insofern dieselben besondere Stadtgerichte haben; 3) in Baiern Abtheilungen der Kreise unter einem Landrichter.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Landgericht — Landgericht, nach dem deutschen Gerichtsverfassungsgesetz ein Kollegialgericht, das mit einem Präsidenten und der erforderlichen Anzahl von Direktoren und andern Mitgliedern (Landrichtern oder Landgerichtsräten) besetzt ist. Bei dem L. werden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Landgericht — Das Landgericht ist im Gerichtsaufbau der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Deutschland das Gericht zwischen Amts und Oberlandesgericht. Jeder Landgerichtsbezirk umfasst mehrere Amtsgerichte, mehrere Landgerichtsbezirke stellen den Bezirk eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Landgericht — Lạnd|ge|richt 〈n. 11; Abk.: LG〉 dem Amtsgericht übergeordnetes Kollegialgericht; Sy 〈österr.〉 Landesgericht * * * Lạnd|ge|richt, das: a) für Zivil u. Strafsachen zuständiges Gericht, das dem Amtsgericht übergeordnet ist (Abk.: LG); b) Gebäude,… …   Universal-Lexikon

  • Landgericht — das Landgericht, e (Aufbaustufe) dem Amtsgericht übergeordnetes Gericht für Zivil und Strafsachen Beispiel: Der Fall wird vor dem Landgericht bearbeitet …   Extremes Deutsch

  • Landgericht — Lạnd·ge·richt das; ein Gericht, das über dem Amtsgericht steht …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Landgericht — Gericht der ⇡ ordentlichen Gerichtsbarkeit (Straf und Zivilgerichte), das im Gerichtsaufbau zwischen Amtsgericht und Oberlandesgericht steht. 1. Das L. besteht aus dem Präsidenten sowie der erforderlichen Zahl von Vorsitzenden Richtern und… …   Lexikon der Economics

  • Landgericht — Lạnd|ge|richt (Abkürzung LG) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Landgericht Altona — Landgericht Itzehoe von 1937 bis 2005 Landgericht heute Das Landgericht Itzehoe ist ein Gericht der …   Deutsch Wikipedia

  • Landgericht Mannheim — Das Landgericht Mannheim ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Baden Württemberg und eines von neun Landgerichten im Bezirk des Oberlandesgerichtes Karlsruhe. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Landgericht Limburg — Landgericht Limburg, Vorderansicht. Links im Hintergrund das Gebäude der Justizvollzugsanstalt. Das Landgericht Limburg ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit im hessischen Limburg an der Lahn und eines von neun Landgerichten Hessens.… …   Deutsch Wikipedia