Phorōneus

Phorōneus

Phorōneus, Sohn des Inachos u. der Melia, wurde durch Laodike Vater des Apis, Kar u. der Niobe; er herrschte in Argos über den Peloponnes um 1796 v. Chr., führte den Dienst der Here in Argos ein, gründete zuerst Tempel u. Altäre, zog die zerstreut lebenden Menschen in Wohnorte zusammen u. brachte ihnen die erste Cultur bei, indem er sie das Feuer brauchen lehrte. Er wurde als Heros verehrt. Seine Thaten beschrieb Hellanikos in einem (jetzt verlorenen) Epos Phorōnis.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Phoroneus — (griechisch Φορωνεύς) ist in der griechischen Mythologie ein Flussgott. Er ist ein Sohn des Flussgottes Inachos und der Nymphe Melia oder der Argeia. Seine Geschwister sind Aigialeus und Io. Nach anderer Überlieferung war Phoroneus kein Gott …   Deutsch Wikipedia

  • Phorōneus — Phorōneus, im griech. Mythus Sohn des Inach as und der Nymphe Melia, Gründer der Stadt Argos, auf den man im Peloponnes die ersten Anfänge aller Kultur und bürgerlichen Ordnung zurückführte. Er soll zuerst die Benutzung des Feuers gelehrt haben… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • PHORONEUS — fil. Inachi fluv. I. Argivorum REx, qui initiô dispersos populos in urbem coegit, quam appellavit Argos Phoronicon. Primus Leges Iudiciaque constituit; cum Telchinibus et Caryatis bellum gessit annô regni 18. sub eo Ogygium diluvium contigit annô …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Phoroneus — In Greek mythology, Phoroneus (Φορωνεύς) was a culture hero of the Argolid, fire bringer, primordial king and son of the river god Inachus and either Melia, the primordial ash tree nymph [See Meliai, the ash tree nymphs.] or Argia, the embodiment …   Wikipedia

  • Europs (Sohn des Phoroneus) — Europs (griechisch Εὔροψ) ist in der Griechischen Mythologie der Sohn des Phoroneus. Entweder trat er die Thronfolge seines Vaters nicht an, weil er vor diesem verstarb oder weil er ein uneheliches Kind war. Außerdem soll Argos, dem Enkel… …   Deutsch Wikipedia

  • Niobe (Tochter des Phoroneus) — Niobe (griechisch Νιόβη) ist in der griechischen Mythologie eine Tochter des Phoroneus und der Teledike, ihr Bruder ist Apis[1]. Sie war die erste sterbliche Geliebte des Zeus und gebar ihm den Argos[1]. Sie war die Mutter von Pelasgos[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Chthonia (Tochter des Phoroneus) — Chthonia (griechisch Χθονία) ist in der griechischen Mythologie die Tochter des Phereneus aus Hermione und die Schwester des Klymenos oder die Tochter des Kolontas aus Argos. Pausanias berichtet von einer Erzählung der Bewohner Hermiones,… …   Deutsch Wikipedia

  • ФОРОНЕЙ —    • Phorōneus,          Φορωνεύς, сын Инаха и Океаниды Мелии, брат Эгиалея, властитель Пелопоннеса, супруг нимфы Лаодики, отец Аниса и Ниобы и также Кара. Он, по преданию, первый ввел в Аргосе культ Геры, соединил рассеянных людей в общих местах …   Реальный словарь классических древностей

  • Aegialeus — In Greek mythology, Aegialeus (also Aegealeus, Egialeus) is a name attributed several individuals.* Aegialeus was the elder son of Adrastus, a king of Argos, and either Amphithea or Demonassa. [Tripp, Edward. Crowell s Handbook of Classical… …   Wikipedia

  • Inachus — In Greek mythology, Inachus (Greek: Ἴναχος) personified the Inachus River, the modern Panitsa that drains the western margin of the Argive plain. He was king of Argos (circa 1856 BC).cite book | last =Lempriere | first =John | title =A classical… …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»