Schnürung


Schnürung

Schnürung (Weber), die Vereinigung der Schäfte mit den Fußtritten, von welcher die Beschaffenheit des Körpers abhängt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schnürung — (Einschnürung), s. Kontraktion; vgl. Dehnung …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schnürung — Unter Schnürung versteht man eine Verschließmethode, meist von Kleidung, mittels einer durch Ösen oder Löcher gezogenen Schnur. Inhaltsverzeichnis 1 Prinzip 2 Anwendung 3 Schnürmethoden 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Schnürung — Schnü|rung 〈f. 20〉 das Schnüren * * * Schnü|rung, die; , en: 1. <o. Pl.> das ↑ Schnüren (1). 2. geschnürte Verbindung, Befestigung o. Ä. * * * Schnü|rung, die; , en (selten): 1. <o. Pl.> das …   Universal-Lexikon

  • Schnürung — Schnü|rung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Verschnürung — Unter Schnürung versteht man eine Verschließmethode, meist von Kleidung, mittels einer durch Ösen oder Löcher gezogenen Schnur. Inhaltsverzeichnis 1 Prinzip 2 Anwendung 3 Schnürmethoden 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Blücher (Schuh) — Der Blücher ist ein klassisches Herrenhalbschuh Grundmodell mit einer offenen Schnürung, wobei die zu verschnürenden Schaftteile seitlich als aufgesetzte Bänder auf den Schaft genäht sind. Blücher mit Scotchgrain Oberleder und Strumrahmen… …   Deutsch Wikipedia

  • Clubsessel — Typischer lederner Clubsessel aus den 1920er Jahren. Ein Clubsessel ist ein strapazierfähiger Luxussessel im Stil des Art Déco. Er ist ein voll gepolsterter Sessel, der ursprünglich für die Möblierung von Club und Gesellschaftsräumen, besonders… …   Deutsch Wikipedia

  • Derby (Schuh) — Der Begriff Derby bezeichnet ein klassisches Schuhmodell, welches durch eine so genannte offene Schnürung und den so genannten Derbyschaftschnitt gekennzeichnet ist, die durch die beiden seitlichen von der Fersennaht kommenden Seitenteile, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Klubsessel — Typischer lederner Clubsessel aus den 1920er Jahren. Ein Clubsessel ist ein strapazierfähiger Luxussessel im Stil des Art Déco. Er ist ein voll gepolsterter Sessel, der ursprünglich für die Möblierung von Club und Gesellschaftsräumen, besonders… …   Deutsch Wikipedia

  • Hornbostel-Sachs-Systematik — Die Hornbostel Sachs Systematik ist ein Klassifikationssystem für Musikinstrumente. Sie wurde 1914 von Erich Moritz von Hornbostel und Curt Sachs in der Zeitschrift für Ethnologie unter dem Titel Systematik der Musikinstrumente. Ein Versuch.… …   Deutsch Wikipedia